Wieviel Meter Wolle (Knäuel) braucht man ungefähr für einen Meter StricklislSchlauch?

4 Antworten

Das kann man nicht pauschal beantworten,es kommt auf die Stärke der Wolle an und auf die Lauflänge welche auf der Banderole steht.

Du müsstest vielleicht noch darauf achten, was für eine Stricklisl Du hast, für eine "normale" kannst Du vielleicht gar nicht sooo dicke Wolle nehmen. Ich würde einfach mal ein Knäuel Wolle kaufen, dass Dir gefällt - oder bei Mama/Oma anfragen, ob die Reste haben und ausprobieren. Ich denke aus einem Knäuel kannst Du schon einige 1-Meter-Schäuche fertigbekommen. Also am besten: Ausprobieren, dann hast du auch gleich die nötige Übrung ;)

nach dem ich nun 1,5 Knäuel Wolle verstrickt habe, folgendes Ergebnis: 50g/50m Wolle: 5,5 m; 50g/60 m Wolle- bisher ca 5,5, aber noch nicht alles verstrickt...

Und: die 60 meter Wolle eignet sich nur, wenn man Übung drin hat, die Wolle vorsichtig durch die Stricklsl zu ziehen, ist mir bei den ersten 3 Versuchen jedesmal gerissen.

Danke für die Antwort, auch von den anderen beiden

0

Am besten ist, so wie beim normalen Stricken auch, Du machst eine Probe. Wenn die Wolle schwerer ist, wird die Lauflänge auch weniger. Für Stricken steht auf den Banderolen immer drauf wieviel Maschen 10 x 10 cm ergeben. Beim Schlauchstricken musst Du dann halt selbst probieren. Viele Grüße Kerstin http://strickliesel-kerstin.blogspot.com/

Das hängt von der Lauflänge der jeweiligen Wolle ab.

Was möchtest Du wissen?