Wieviel kostet es eine Ganganzeige dazu bauen zu lassen und lohnt es sich?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich sage dir aus Erfahrung, wenn du dich eingefahren hast, denkst du nicht mit „erster, zweiter, dritter Gang“, sondern du machst das alles nach Gefühl. Du hast dann gar keine Zahlen im Kopf und merkst automatisch wie oft du noch runter, bzw. hoch schalten kannst.

Hatte meine Fahrschule auch auf einen mit Anzeige und habe mir dann auch eins ohne geholt. Ungewohnt ja, aber am zweiten Tag schon nicht mehr drüber nachgedacht.

Danke ^^

0

Warum willst du wissen, in welchem Gang du bist? Seit 42 Jahren auf motorisierten Zweirädern unterwegs, aber sowas hatte ich noch nie, und noch nie vermisst. Der Drehzahlmesser sagt dir zusammen mit deinen Ohren, ob du hoch- oder runterschalten musst, der Tacho gibt dein Tempo an- mehr brauchst du nicht.

Dadurch das ich Gelegenheitsfahrer bin, passiert mir das oft das ich mich verschalte, aber Danke!

0
@MyNameIsMike

Da würde eine Ganganzeige ja nichts dran ändern. Wenn du aus Versehen runter- statt hochschaltest, was nützt es dir dann, zu wissen, welcher Gang drin ist?

2

Fahr nen paar mal und dann hast du es raus 😉 kann unter anderem auch gefährlich werden, wenn du ständig drauf schaust und den Verkehr vernachlässigst...

Da hast du recht. Das soll nicht sein ^^

0

Glaub mir, das wird nach den ersten 15 Fahrten Routine sein, da du auf die Drehzahlen vom Motor achtest

0
@yamjet

Okey, ich hab das tatsächlich nicht gewusst, mit der Drehzahl. Danke!

0

Damit auch Jemand versucht deine Frage zu beantworten und dir nicht nur erklärt wie einfach es doch ohne ist... Die Anzeigeeinheit selber kostet zwischen 30 und 50€. Wie viel Aufwand es ist das bei einer Yamaha Yschießmichtot zu verbauen kann ich dir nicht sagen. Ich hab das vor Jahren bei einer Kawasaki Z750 verbaut und da gab es sogar eine Vorbereitung für die Ganganzeige - passenden Stecker drauf gelötet, eingesteckt - fertig. Einfach beim nächsten Vertragshändler rein marschieren und fragen wie es bei dem Modell aussieht. Wenn du die ganz neu kaufst, eventuell gleich ins Verhandlungsgespräch mit einbauen. Ansonsten würde ich mit etwa 200€ rechnen (eben je nach Vorbereitung dafür).

Viel Erfolg

Vielen Dank für diese ausführliche Antwort! :)

0

Das wäre dann wohl ein ziemlich aufwendiges Problem dies irgendwie nachgerüstet zu bekommen.

Aber mal ganz ehrlich: Wenn der Motor hoch dreht schaltet man in den nächsthöheren Gang und wenn er niedrig dreht schaltet man in den nächstniedrigeren Gang. Am Motorrad kann man sich gewissermassen nicht verschalten da die Gänge fortlaufend sind und es ist ziemlich unnötig zu wissen welcher Gang nun wirklich drin ist.

Man hat die Kontrollleuchte für Leerlauf, mehr braucht es nicht. Da ich mehr Gelegenheitsfahrer bin passiert es mir manchmal mir nicht sicher zu sein ob es noch einen Gang gibt oder ich schon im Letzten bin, das ist das Einzige wo eine Ganganzeige evtl Sinn machen würde (wobei es kein Umstand macht die Kupplung zu ziehen und am Schalter zu ziehen, dann merkt man schliesslich ob sich noch Was tut oder nicht).

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?