Wie viel kostet ein West Highland Terrier Welpen?

10 Antworten

Für einen Rassehund von einem seriösen Züchter welcher im VDH züchtet zahlt man ab 800€ nach oben offen. Für Vermehrerwelpen mit denen man das Hundeelend unterstützt zahlt man anfangst weniger trägt aber oft viel mehr als den eigentlichen Kaufpreis anschliessend zum Tierarzt. Wenn Dir die 800€ zuviel sind kannst Du beim VDH Züchter auch nach einer Fehlfarbe fragen die sind günstiger, allerdings darfst Du damit nicht züchten. Züchter findest Du hier: http://www.vdh.de/rassenlexikon-detail.html?rasse_id=482/West%20Highland%20White%20Terrier

250,-€ für einen Welpen ist in Ordnung,alles darüber ist Geld schneiderei. Viele die sich als Züchter ausgeben,betreiben die Zucht nur des Geldes wegen und nicht zur erhaltung der Rasse. Preise von 350,-€ und mehr sind nicht zu vertreten und unseriös.

Beim VDH 800€ aufwärts.Wichtig:Keine Hunde von Vermehrern kaufen,sondern nur von seriösen Züchtern,deren Welpen entwurmt,geimpft und gut sozialisiert sind,Papiere haben und die Elterntiere auf vererbbare Erkrankungen untersucht sind.Die Welpen sollen einen gesunden,fröhlichen Eindruck machen und der Züchter soll in einem Verein angemeldet sein,bei dem der Zuchtwart vorbeischaut.Der Züchter soll dich vor und nach dem Hundekauf informieren.www.vdh.de

Von 350 EUR ohne Papiere Bis 3000 EUR. Sehr unterschiedlich. Aber nur weil er billig ist heißt es nicht gleich dass der Züchter unseriös ist. Und teuer bedeutet nicht gleich total gut.

Was möchtest Du wissen?