Wieviel kann ein Shetty tragen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

nur weil es kräftig gebaut ist, heist das noch lange nicht , das die rückenmuskulatur top ist. und 82 kilo? also mein shetty darf grad so 45 kg tragen. und der wird ordendlich übern rücken gearbeitet...
wenns kein sattel gibt sollte man sich mit dem gewicht nicht aufs pferd setzen. 82 kilo als punktueller druch auf der wirbelsäule? autsch....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei aller Liebe aber 82kg sind für ein Shetty deutlich zu schwer! Je nach Größe und Körperbau trägt ein Shetty mit Sattel maximal 50-55kg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN! ob Ohne oder mit Sattel, das ist ein Kleines Pferd dem würde ich das nicht Zumuten so viel Gewicht Tragen zu müssen…auf so ein Shetty würde ich nur Kinder bis 40 Kg Drauf lassen (für 30-45 min) 

ich hoffe ich konnte dir Helfen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Will sie das arme Tier umbringen??? 

Ich bin 1,60 und wiege 35kg. 

Meine shettys sind 1,10 und meine Mutter hat wirklich Ahnung von Pferden und lässt mich zweimal die Woche 20 min ausreiten gehen. Und das ist schon das Maximum. Deine Freundin ist viel zu schwer. Sie könnte dem Rücken des shettys schwere Schäden verursachen und das Pony hätte kein Vertrauen mehr zu euch. Stellt euch mal vor ihr müsstet euren Vater huckepack tragen! 

Also geht das aufgarkenen Fall! 

Hoffe könnte helfen 

Ist nicht böse gemeint , Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das ist eindeutig zu schwer!!! Überleg doch mal: Das ja wie wenn du 20 kg 45 Minuten auf deinem Rücken schleppen müsstest!!! Wenn man es mit Sattel reitet, ist es zwar immernoch zu schwer, jedoch wäre es so, wie wenn du 20 kg auf einem Wagen (mit Rollen) hinter dir her ziehen müsstest (also schon ein wenig leichter).

Also ohne Sattel dürft ihr das Shetty auf gar keinen Fall reiten, und mit Sattel würde ich euch auch nicht empfehlen wenn das Pony keine Schmerzen haben soll!

Es ist okay wenn du dein 4-jähriges Kind drauf setzt aber doch keine 82 Kilo!!!!

LG GuckLuck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu muss man sagen, das Pony, wenn es "stark gebaut" ist, dann muss es ja noch mit deinem eigenen Körpergewicht klarkommen und wenn sich noch wer mit 82!!!!! kilo drauf setzt. Nichts gegeb deine Freundin, aber sie ist echt viel zu schwer für ein Shetty. Mach lieber Bodenarbeit mit dem kleinen, oder spann ihn an eine Kutsche :) das macht dem Pony bestimmt mehr spass, als dass wer zu grosses und zu schweres auf dem kleinen sitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das euer ernst?
Ca. 10 bis 15 %des Körpergewichts des ponys, da kommen wir weit unter 82 kg!

Wenn sie dem Pony nicht gerade bewusst schaden zufügen möchte und ihm den Rücken ruinieren möchte, setzt sie sich mit diesem Gewicht keine einzige Minute auf das pony, erst recht nicht ohne sattel.

Pfui!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 82kg auf einem Shetty? Sorry aber selbst auf einem Drp oder anderen schmalen und kleinen Rassen sind 65kg ja schon das Höchste der Gefühle. Selbst mein Haffi darf nur über 75kg trageb wenn diese Person wirklich nicht in den Rücken fällt und korrekt reiten kann.
Also wenn ihr dem armen Pony höllische Rückenschmerzen zufügen wollt geht und macht es aber okay ich bin ja nicht diejenige die sich draufsetzt.
Ihr stellt euch ja auch nicht 3 Kisten wasser auf den Rücken und lauft ne Stunde damit rum!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist viel zu viel. Ich wiege 58 kg und würde mich nicht mal im Traum daran denken mich auf ein Shetty zu setzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm naja 82kg ohne Sattel auf ein 1,10 Shetty... Mit Sattel würde ich sagen so 30 Minuten aber ohne maximal 10! Das ist ne Menge Gewicht, und ohne Verteilung durch einen Sattel sicher schmerzhaft für das Shetty wenn sie zu lange reitet! Auf Dauer könnte das Shetty sie nicht tragen wie zum Beispiel beim ausreiten. Da könnte das Shetty wie ein Bodybuilder bemuskelt sein, das Gewicht ohne Sattel hält es nicht lange aus. Ich selbst würde aber nur maximal 50kg auf ein Shetty packen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viowow
05.01.2016, 00:31

und 10 minuten schmerzen sind besser als 30 minuten schmerzen? ist es schlimmer, wenn ein auto nur ganz kurz über deinen fuss fährt oder wenn es etwas länger braucht? das ergebnis ist das gleiche: der rücken ist kaputt beim pferd. und der fuß ist gebrochen beim auto was drüber rollt;)

1

Auf keinen Fall! Auch wenn es im ersten Moment nicht so aussieht-So eine Starke Belastung kann mehr Schäden anrichten als du denkst! Bitte lass es und setz deine Freunden auf ein Grösseres Pferd!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit 82 Kilo auf einen 1,10 großen shetty wäre nicht das beste, aber ich denke er wird es aus halten wenn er nicht zulange geritten wird..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zoey2307
04.01.2016, 04:04

Danke, er würde sowieso nicht länger als ca. 45 min geritten werden. Er ist ja allgemein schon sehr stark gebaut was selten vorkommt.

0
Kommentar von Viowow
04.01.2016, 10:24

das ist ungefähr so als wenn du sagst, 10 minuten vergewaltigung ist nicht schlimm erst ab 15 minuten ist es ne straftat. krasser vergleich aber ich hoffe das du verstehst was ich meine. kurz(und 45 min sind nicht kurz) heist nicht schmerzfrei...

2
Kommentar von lenasaminator
05.01.2016, 03:21

Okay so krass wie eine Vergewaltigung ist das denke ich nicht aber wenn man ihn nur so 5-10 min reitet aber nur im Schritt oder so ist das doch ok

0
Kommentar von macdasshetty
03.02.2016, 15:28

ok das mit dem Vergewaltigen ist echt ein bisschen heftig, aber für das reiten ist sie viel viel viel viel zu schwer 82 kg würde ich nicht mal auf ein normales Pony setzen das macht den rücken so kaputt. Ich wiege 45 Kg mein Shetty ist so 1,15 -1,17 und wiegt 235kg er ist sehr kräftig gebaut und deswegen sagen wir so 23% das wären bei meinem Pony 54 kg mit Sattel. Ich reite ihn im Moment höchstens 1 1/2 Stunden oder 3/4 Springen was er bis E auch ohne probleme macht das ist sehr viel und deswegen reite ich ihn alle zwei Tage und bin jetzt auf der Suche nach einem zweiten Pony das mindestens so 1,45 groß ist und dann werde ich mit ihm nur noch Trick training machen.

0

Das ist deutkich zu viel für ein solches Pony!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da es sich um ein nutztier handelt sollte es eigentlich jeden tragen können. dafür sind sie schließlich gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glueckstreffer1
04.01.2016, 03:23

nein,Tiere sind nicht gemacht um Menschen zu tragen! wozu bist du denn gemacht?

0
Kommentar von extisher
04.01.2016, 03:24

zum putzen

0
Kommentar von Viowow
04.01.2016, 10:22

falsch, pferde sind eher zugtiere als lasttiere

1

Was möchtest Du wissen?