Wieviel H3O+-Inonen sind in 100 ml Salzsäure der Konzentration c(HCl)=1 mol/l enthalten?

1 Antwort

So kannst du es berechnen: Salzsäure dissoziiert in Wasser vollständig, deswegen ist die Konzentration der HCl gleich der Konzentration von H3O^+ und Cl^- -Ionen (c(HCl) = c(H3o^+). 100 mL mit einem mol pro Liter also ein 1 mol pro 1000 mL. Um auf 100 ml zu kommen teilst du die 1000 mL durch 10 (1000/10 = 100). Das wiederum bedeutet du hast 1/10 mol in den 100 mL (Vielleicht machst du es als Dreisatz, wenn du es dann besser verstehen solltest). Du hast also die Stoffmenge n der H3O^+ -Ionen mit n= 1/10. Die Stoffmenge mulitplizierst du nun mit der Avogadro-Konstante (eine Konstante, die angibt, wie viele Teilchen in einem Mol enthalten sind; 6,022*10^23 Teilchen pro Mol). Und das Ergebnis ist dann schon die Anzahl der Ionen in der Lösung.

1 frage was heißt dissoziiert

0
@MonkeySynix

Dissoziation beschreibt die Teilung einer chemischen Bindung. Im Falle von Salzsäure wird bspw. das die H-Cl Bindung also die Bindung zwischen dem Wasserstoff und dem Chlor getrennt. Es ist eine sogenannte heterolytische Spaltung, vereifacht gesagt eine Spaltung/Dissoziation zu einem Kation (H^+) und einem Anion (Cl^-).

0

Was möchtest Du wissen?