wieviel gibt es bei alg2 für babyerstausstattung?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo,

also mir geht es gerade ähnlich, bin allerdings erst in der 27. woche. den zuschlag von 17% bekommst du auf alle fälle rückwirkend nachgezahlt, dazu kannst du (ganz formlos) einen antrag auf verschiedene dinge stellen : umstandskleidung still BH's erstausstattung kinderbettchen mit zubehör pflegeartikel kinderwagen kiddyboard windeln heizstrahler laufgitter flaschen/ sauger hochstuhl bettwäsche usw schreib erst mal alles auf, sie werden dir nur einen teil genehmigen bei mir war es die umstandskleidung 190 € die erstausstattung 105 € und über das bettchen wird noch entschieden. alle anderen dinge bis zur gesamtsumme von ca. 850 euro übernimmt die mutter und kind stiftung.aber die wollen erst den bescheid darüber haben was das aamt zahlt. jedoch geh so schnell wie möglich zur stiftung und stelle schon mal den antrag, da diese eine vorgesehene frist haben (ssw???)

Hallo,

ich bin jetzt in der 38. SSW und ich habe bei Donum Vitae in der 13. SSW( ist so ähnlich wie pro familia ) einen Antrag bei Stiftung Mutter und Kind gestellt. Ich habe einmal 200 Euro und einmal 450 Euro bekommen. Die letzten 50 Euro gibts nach der Geburt. Aktuell bekomme ich jetzt noch ALG II zum Lohn von meinem Mann. Ich habe dort auch nochmal einen Antrag für nen Kinderwagen gestellt und bekomme jetzt nochmal 92 Euro als Pauschale.Wenn das Kind geboren ist kann man dann nochmal eine Pauschale für Babyerstausstattung bekommen. Hat mir meine Sachbearbeiterin gesagt. Ansonsten gibt es noch die kirchlichen Einrichtungen, die einem schonmal helfen.

  • Babypauschale, 1. Teilbetrag (Säuglingsbedarf, vor der Geburt auszuzahlen) 200,--

  • Babypauschale,2. Teilbetrag (Säuglingsbedarf, bei Geburt auszuzahlen) 130,-

  • Babypauschale, 3. Teilbetrag (Säuglingsbedarf, 6 Monate nach der Geburt auszuzahlen) 170,--

  • Schwangerschaftsbekleidung 120,--

  • Die Babypauschale in Höhe von 500 Euro deckt sämtliche geburtsbedingten Bedarfe Babybekleidung und Säuglingserstausstattung, wie z.B. Kinderwagen, Kinderbett oder Wickeltisch - ab. Sie wird in drei Teilbeträgen ausgezahlt. Der erste Teilbetrag ist bereits vor dem Ende der Schwangerschaft, der zweite unmittelbar bei der Geburt und der dritte sechs Monate nach der Geburt zu gewähren. Eine Erstausstattung mit Bekleidung kann nur in außergewöhnlichen Lebenssituationen - z.B. bei einem Brand oder dem vollständigen Verlust der Bekleidung - gewährt werden. Diese Pauschale beträgt 420,-- Euro.

  • Aussagen sind von 2007, aber es wird sich nicht grossartig was verändert haben und du hast einen Richtungswert und was du beantragen musst!!!Man muss aber einen Antrag bei der ARGE stellen!!!

Wie wäre es mit einer Quellenangabe?

0

Hallo elenore,

bitte achte in Zukunft darauf die Quelle anzugeben, wenn Du zitierst. Die Beachtung der Urheberrechte ist uns wichtig! Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße

Ted vom gutefrage.net-Support

0

Geh mal zur Caritas, dort kannst du aus der Stiftung Mutter und Kind Geld für die Erstausstattung sowie für Umstandskleidung bekommen und zwar unabhängig vom Zuschuss des Amtes.

Was möchtest Du wissen?