Wieviel darf eine Dachsanierung pro m2 kosten?

5 Antworten

ich glaube das kann man pauschal gar nicht mal so genau beanwortet. Es kommt auch noch auf andere Faktoren an wie z.b Alter des Daches und wie stark eben saniert werden muss , müssen auch teilweise die Balken erneuert werden?

Ich habe hier einen echt guten bezüglich der Kosten pro m2 gefunden, sogar aufgesplittet in Dachabbruch, dämmung und neudeckung

https://www.11880-dachdecker.com/ratgeber/tipps/dachsanierung-kosten-sparen

vielleicht hilft dir das ein bisschen weiter einen besser Überblick darüber zu bekommen.

Gruß
Tim

Hallo, wir moechten unser Dach sanieren lassen, um die Marder endlich loszuwerden, folgendes muss gemacht werden dach abdecken daemmung entfernen neue Daemmung legen Beschichtung feinholz (glaube ich damit keine Marder mehr eindringen koennen) Dach rinne muessen hoeher gesetzt werden, enferner der Kupferbleche und erneuern 2 Dachgaupen mitbearbeiten Dach mit den alten Ziegeln neu eindecken ca. 100 qm Dachflaeche was darf das mit Material und Spenglerarbeiten in Kupfer kosten, kann ich schrottpreis fuer alltes kupfer verlangen? auf eine Antwort bin ich sehr Dankbar dank M.

Mein Mann meinte überschlagsweise je nach anfallender Arbeit und Grösse des Daches zwischen 7.000,- und 15.000,- Euro. Zur weiteren Info stell doch die gewünschten Arbeiten detailliert bei der Handwerkerauktion http://www.my-hammer.de ein ohne Preisangabe und schau mal, was da für Angebote kommen. Evtl findest du da auch gleich einen guten Handwerker, der die Arbeiten ausführt.

Gefälschte Parfüms gefährlich?

Gibt in Köln einen Laden so ähnlich wie 1 Euro Laden .. Aber die Sachen kosten da zwischen 1-15 Euro .. Da gibt es so schnick Schnack für den Haushalt oder auch Spielzeuge für Kinder ... Und auch Parfüms die riechen wie Hugo Boss oder chanel ... Aber wurden alle ungenannt zb Hugo Boss heißt Passion aber riecht trotzdem genau so .. Und alle Parfüms Kosten 5 Euro ... Sind die Vllt gefährlich und Lösen Hautausschlag aus ?! Oder wieso stehen die im Verkauf ? Sind die harmlos ?

...zur Frage

Dach Decken lassen kosten?

hallo zusammen ich wolte mal erfragen was es so kosten würde mein dach neu decken zu lassen das alte ist in einem sehr sehr schlechten zustand und muss komplet erneuert werden ( nur eine seite ) es sind ca. 65 qm. Im internet hab ich schon geschaut und hab fast geweint so teuer ist das^^ was wäre die günstigste möglichkeit für mich ?

Danke für eure antworten

...zur Frage

Wie viel kosten Brillen Gläser bei Fielmann?

Normale Kunststoff Gläser ohne Schnick Schnack wie entspiegelung usw wie viel kosten denn die ? Habe in Erinnerung 20€ bin mir aber nicht mehr sicher ...

...zur Frage

Schnick Schnack Schnuck um Kuss , klappt das?

Hi Leute ,

ich habe mittlerweile mehrere Videos gesehen , bei dem Kerle auf Frauen zu gehen und mit ihnen ein Spiel spielen ,nämlich Schnick Schnack Schnuck . Gewinnt der Mann , bekommt er nen Kuss und verliert er , darf die Frau ihm eine Backpfeife geben . So gut wie alle Frauen gehen da auch drauf ein.

Jetzt frage ich mich , klappt dies auch in echt? Angenommen ich geh jetzt in Düsseldorf auf die Straße , würde das funktionieren , sodass die bzw ihrMädels drauf eingehen?

Mfg Lars

...zur Frage

Genereller Dichheitsunterschied zwischen herkömmlicher vs. biologischer Hausdämmung?

Hallo an alle!

Wir möchten gerne unser 40 Jahre altes Haus ohne kontrollierte Innneraumbelüftung oder ähnlichen Schnick-Schnack dämmen. Unsere Vorstellung von herkömmlicher Dämmung(Styrodur o.ä.) ist die, dass das Haus luftdicht abgeschlossen wird, was uns sehr unangenehm erscheint. (Erstickkungstod oder Dicke Luft :-) Als Alternative stellen wir uns die Frage, ob natürliche Dämmung (Holzfaserplatten) hier einen signifikanten Unterschied ausmachen?

Naturdämmstoffe erscheinen mir luftdurchlässiger zu sein als Styrodunplatten. Die Dampfsperr/brems-Folie scheint ja anders zu sein, aber macht es wirklich einen Unterschied in Sachen Luftdurchlässigkeit?

Vielen Dank!

Wir.

...zur Frage

Welche Kosten darf ein Handwerker auf seine Kunden umlegen?

Welche Kosten darf eigentlich ein Handwerker auf die Kunden umlegen? In meinem Fall geht es um ein Angebot von einem Dachdecker. Dort sind z. B. aufgeführt: Anteil Kundendienstwagen, Containeranteil, Zulage für Einsatz einer persönlichen Schutzausrüstung, Absperrband, Müllsäcke. Beim Kundendienstwagen bin ich etwas skeptisch geworden. Ein Dachdecker muss nun mal zum Arbeitsort. Gehört das nicht eher zu seinen Betriebskosten? Oder die Schutzausrüstung? Hat er da nicht selbst für auf zu kommen? Ich bezahl sonst doch auch nicht den Blaumann, Kittel. etc. Ist das nicht im nicht im Stundenlohn schon mit drin? Hat Jemand vielleicht eine gute Aufstellung, was auf eine solche Rechnung drauf darf und was nicht? Oder an wen kann ich mich da wenden? Würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir da helfen könnt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?