Wieso wird Ronaldinho nicht als einer der besten Fußballspieler betrachtet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ronaldinho ist meiner Meinung nach der Beste, einfach weil er Leute dazu bringen konnte Fußball zu lieben.

Alleine schon seine Art ist einzigartig. Viele Vergleichen zwar Neymar mit Ronaldinho, aber ich finde dass Neymar Ronaldinho nie das Wasser reichen kann und wird.

Zu deiner Frage: Er wird denke ich schon als einer der beste gesehen. Ich denke es hat einfach was damit zu tun, dass er nicht so wie Messi und/oder Ronaldo immer eine konstante Saison hatte bzw. die Leistung hervor gebracht hatte, die man von ihm erwartet.

In Barcelona war sein Höhepunkt, ich glaube das wissen alle. Aber man muss einfach auch dazu sagen, dass er einfach zu schnell satt vom Fußball wurde.

Ich meine, er hatte alles gewonnen was es im Fußball gab. Liga, Pokal, Champions League, Weltmeisterschaft, Fußballer des Jahres usw.

In AC Mailand spielte er die erste Saison noch ordentlich, aber man merkte so langsam dass sich seine Zeit dem Ende neigte, weshalb er auch mit 30 nach Flamengo (Brasilien) wechselte, was ich eigentlich sehr schade fand.

Denn ich finde, dass man mit 30 noch 3-4 in Europa spielen könnte bzw. bei einem Top Klub.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist 36. Ist also vorbei. Aber ja er war einer der besten zu seiner Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TobsterMRT
18.07.2016, 13:52

zidane,ronaldo, Maradonna und Pele sind auch vergangenheit

1
Kommentar von Tek2ng
18.07.2016, 13:58

ja aber wenn die leute die besten spieler aufzählen ist ronaldinho nie dabei

0

Ronaldinho war früher mein Lieblingsspieler. Aktuell gehören Messi und C. Ronaldo zu den besten Spielern. Aber damals war Ronaldinho ganz klar einer der größten Stars, weil er viel Spielwitz und Freude am Fußball stark zum Ausdruck brachte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keine Panik, das Schlitzohr Ronaldinho gehört auch zu den Allerbesten. War doch auch schon zum "Welt-Fussballer des Jahres" gewählt, nicht wahr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?