Wieso wird mir weniger Speicherplatz angezeigt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, versuch es mal in der Datenträgerverwaltung.
Wie viele Partitionen hast du? Es klingt so, als ob hier nur eine Partition erstellt und formatiert wurde, und es noch nicht zugewiesenen Speicherplatz gibt. Den solltest du dann manuell zuweisen können, bzw. die restlichen Partitionen erstellen.

Ich nehme an, du verwendest Windows 10. Drücke auf das Windows-Sysmbol und schreib dann Verwaltung. Dann kommt als Vorschlag die Verwaltung. Öffne hier die Computerverwaltung -> Datenspeicher -> Datenverwaltung.

Dann hier siehst du den gesamten verfügbaren, zugewiesenen und nicht zugewiesenen Speicher, sowie die größe der einzelnen Partitionen.

Hilfemolsch 18.05.2017, 17:39

Das wäre auch meine Idee, die Laptops haben Service und versteckte Partitionen, da würde ich zuerst mal suchen

0

einmal entsteht diese diskepanz zwischen z.b. "100 GB kapazität" und der tatsächlichen dadurch, dass binäre computerspeicher alle mit 2er potenzen für bits und bytes funktionieren und das 2^10 eben 1.024 und nicht 1.000 (dezimal) ist. und so werden aus 100.000 MB nicht 100 GB, sondern weniger.

zweitens wird aus deinen angaben nicht klar, über was du klagst? soll die festplatte vom notebook 1 TB haben? was sind dann 250 GB? dass könnte sich deine frage auf die partition C beziehen, in der das betriebssystem untergebracht ist. solche rechner mit vorinstallierten betriebssystemen haben immer eine versteckte recovery-partition, damit man ohne datenträger (DVD) den rechner mit einer F-taste wiederherstellen kann.

222 GB zu 250 sind weniger als die umrechnung (siehe oben). und wenn dein betriebssystem und ggf. einiges an nützlicher oder weniger nützlicher software mit zum angebot gehört, dann frißt das eben speicherplatz.

1azyBe3an 18.05.2017, 17:45

Ein paar gig reserviert sich Windows außerdem für den Quickstart.

0

Schau mal in dei Datenträger Verwaltung, da wird es vermutlich nicht zugeordenten Speicher geben.

Zuordnen (neue Partition einrichten) , formatieren, fertig!

Du musst Im Explorer unter 'Dieser PC' nach der Fstplatte suchen, Rechtsclick machen und dann auf Eigenschaften gehen, da sieht du die Kapazität.

Das hängt hier sicher mit Gigabit und Gigabyte zusammen.

GB bezeichnent Bits, Gb bezeichnet Bytes oder so.

1000 Gigabit sind nicht 1000 Gigabyte.

1 Byte besteht aus 8 Bit.

1 Gigabit hat 1 Mio Bits

1 Gigabyte hat 1024000 Bits



AOMkayyy 18.05.2017, 17:35

Das Glaube ich kaum, im Datenblatt des Notebooks ist von 1 TB die Rede, da wäre es ein beschiss wenn es sich um Terabit handeln würde. Zudem würde das auch rechnerisch kein Sinn ergeben, da es sonst 125 Gigabyte sein müssten.

1
AOMkayyy 18.05.2017, 17:38

Edit: Du hast deine Antwort etwas verändert, daher muss ich auch ergänzen, dass, meines Wissens nach, "B" für Byte steht.

0

Kannst du bitte das Notebook angeben, dass du bestellt hast?

Diamondsfriend 18.05.2017, 17:29

HP 15 ba518ng

0
AOMkayyy 18.05.2017, 17:32
@Diamondsfriend

Die Frage kann ich dir leider nicht beantworten, ich würde mich mal beim Support des Verkäufers oder Herstellers melden.

0

Was möchtest Du wissen?