Wieso werden therians und furrys ständig verwechselt?

Was hat das mit Spiritualität zu tun?

Weil man sich als therian spirituell oder non physisch als tier identifiziert

Das geht nicht, eine menschliche Seele ist ja kein Tier.

Es ist aber so, mehr kann ich dir dazu nicht sagen, ansonsten google:theriantrophie

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hola!

Meistens werden sie mit Absicht "verwechselt", um diese eben zu provozieren (was btw. ziemlich erbärmlich ist :p).

Sonst wissen die meisten wahrscheinlich einfach nicht genau was Therians und Furries sind.

Hier nochmal für alle:

Therians sind "Menschen" die sich als ein oder mehreren nicht-menschlichen Tieren identifizieren. Sie wissen dass sie einen menschlichen Körper haben.

Furries sind Menschen die an anthropomorphen Tieren intressiert sind. Deswegen verkleiden sich die meisten Furries auch mit "Fursuits".

Der Unterschied: Ein Therian kann man nicht werden, ein Furry aber schon (wenn man eben diesen Geschmack hat).

Beide sind NICHT gestört und sie fühlen sich auch NICHT zu Tieren hingezogen. Die meisten Menschen die soetwas behaupten haben eben einfach keine Ahnung, lol. Deswegen lasst man sie einfach reden, sie werden es wohl nie verstehen wollen.

Schönes Leben!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Alterhuman 🌼🧭🪐

Ich habe mich echt gefragt warum Leute schrieben : Restore Germany to its former glory. Ich war schockiert dass einige meinten sie fanden Ideen von Hitler gut. Wegen Leuten wie dir kann ich es verstehen

0
@rustyyy007

Wir schaden euch doch nicht. Wir wollen auch nichts von dir. Aber du oder zumindestens viele andere wollen was von uns. Aber was??

2
@rustyyy007

Niemand zwingt dich solche Videos anzuschauen. Und ich denke nicht dass man deswegen Augenkrebs bekommt. Aber du musst Theriantrophie ja jetzt in den Dreck ziehen, weil du keine Argumente mehr hast, oder?

2
@rustyyy007

Hast du wirklich vor den Holocaust neu zu starten nur mit therians? Dann sehen wir uns wegen Massenmord vor gericht

1
@rustyyy007

Ich kann dich damit nicht ernst nehmen weil du das eh nie auf die Beine stellen könntest 😅

1

Es handelt sich halt einfach um einen Aberglauben. Nicht abwertend gemeint.

0
@Sanni295

Theriantrophie ist kein Aberglauben. Du kannst es so sehen, aber wirst immer auf Leute stoßen, die es anders sehen. (Auch net abwertend gemeint, hehe)

1
@DreamyHatHunger

Ah jetzt komme ich dahinter. Sie fühlen sich geistlich zu einem bestimmten Tier hingezogen. Das ist natürlich möglich. Shifting ist übrigens nichts anderes wie ein Klartraum. Als Geist kannst du natürlich jegliche Energieform annehmen im biologischen Körper ist dies nicht möglich.

0

Naja, das voneinander zu trennen ist dann her Kleinkariert und nur für eingefleischte Fans wirklich wichtig. :)

Danke das du das so höflich formuliert hast

2

Viele schmeißen das halt in den gleichen Topf und wissen einfach nicht, dass es zwischen den beiden Sachen Unterschiede gibt. Ich selbst wusste das lange Zeit auch nicht, bis ich einfach mal „Furry“ gegoogelt hab..

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Bin unter anderem ein Starseed

Weil es für die meisten einfach keinen Unterschied macht....den meisten ist es schlicht egal...

Therians gibt es erst seit 2023. Vorher habe ich bei GF noch nie diesen Begriff und diese Fragen gesehen und ich bin seit 14 Jahren dabei.

Die Lösung des Geheimnisses ist: Tiktok ist die Quelle, aus der die Therians fließen und alle sonstigen Arten von neuen Wörtern dieser Richtung, bei denen Duden überfordert ist.

Wer weiß, was wir dank Tiktok noch alles erfahren werden. Dies alles glaubt man und dazu scheint es noch eine hochansteckende Krankheit zu sein, die sich nur unter Schülern und Jugendlichen verbreitet.

Wie wäre es mit einem Gott, der Mensch wurde? Die Menschen, die sich mit Ihm einlassen und das Feuer der Liebe erleben, nennt man Mystiker. Danach zu streben ist mein Ziel. Selbst wenn es Therians gäbe, sind sie nur Geschöpfe, die sich dazu noch selbst betrügen, weil sie an der ewigen Wahrheit , die Gott ist, vorbei leben.