Wieso werden Süßkartoffeln im Ofen so matschig?

4 Antworten

Ich hatte letztens Süßkartoffel Pommes im Lokal, die waren normal in der Friteuse in Fett gebacken, sehr knusprig. Daheim machen wir gern Spalten,mit etwas Öl und verschiedenen Gewürzen auf Backpapier, ca 25minuten, bei 180 Grad- Umluft.(sind dann nicht so knusprig aber sehr lecker

Süßkartoffeln haben eine andere Konsistenz als Kartoffeln, man muss da etwas tricksen. Ich arbeite nicht oft mit denen, hab mir aber sagen lassen, dass

1. nach dem Schneiden ca. 1 h wässern, dann trockentupfen

2. in Stärke und dann in Öl oder steifgeschlagenem Eiweiß wenden

3. würzen aber nicht salzen, dann bei 230-250° Ober-Unterhitze ca. 15 min backen

funktioniert.

Ich habe die noch nie gewässert, warum machst du das? Oder Punkt 2?

0
@Parnassus

Wie gesagt, ist Hörensagen. Ich kann mir nur vorstellen, dass es irgendwas am Gewebe macht, wodurch sie dann nicht matschen.

0
@HerrDegen

Achso, das könnte bei Pommes durchaus Sinn machen. Werde ich mal probieren.

0

ich mache meine Süßkartoffeln in der Friteuse mit Schweineschmalz, so werden sie herrlich knusprig. Wenn Du sie im Ofen machst, würde ich sie mit etwas Kartoffelstärke "panieren", das dürfte auch helfen.

Was möchtest Du wissen?