Wieso soll sich seine Schwester nicht mit Jungs treffen?

11 Antworten

Das Mädel ist 12 und ihr Bruder sollte mal mit ihr reden, warum er das nicht will.

Das Mädel sollte froh sein, dass ihr Bruder sich um sie kümmert, denn mit 12 ist sie noch zu jung und der Bruder weiß genau, wie Jungs mit 14 ticken.

Er fragt seine kleine Schwester sicher nicht nur aus Neugierde über die Jungs aus, denn er macht sich auch Sorgen um sie, dass sie an den falschen gerät. Mit 12 ist man noch nicht so weit, dass man das gleich erkennen kann, ob ein Junge es auch ernst meint.

Normalerweise sind da auch noch die Eltern dafür zuständig.

Große Brüder, egal wie viele Jahre zwischen ihnen liegen, nehmen für sich das zweit-Beschützerrecht für die kleine Schwester heraus, nach Papa! Ist verständlich, weil die kleine Schwester, in ihren Augen, immer das kleine Mädchen bleiben wird. Auch verständlich das es die kleine Schwester nervt, weil sie nunmal gar nicht mehr so klein ist.

Finde Ich super vom Bruder. Er zeigt, dass er sich um seine Schwester sorgt und sie nur beschützen möchte. ^^ Manche Jungs können Anfangs super nett sein, aber ob sie es ernst meinen oder es nur spielen, um sie rum zubekommen ist die andere Sache. =)

Er hat vielleicht Angst um seine Schwester. Es würde beiden helfen, wenn du mit ihr reden könntest. Probiere sie zu verstehen und ihr zu helfen. Allerdings muss ihr Bruder nicht alles erfahren, denn sie will es ihm ja offenbar nicht sagen.

ich finde das sie ihrem bruder sowas nicht unmbedingt erzählen muss aber sie sollte bedenken das es immer leute gibt die einen nur ausnutzen und er will sie halt einfach nur beschützen

Was möchtest Du wissen?