Wieso schlafen Hunde so gern mit Kopfkissen, können aber mit einem eigenen nicht klar kommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hängt wohl damit zusammen, dass die Kissen auf der Couch nach dir riechen. Mein Welpe schleppt oft eine Stinkesocke auf seinen Platz legt seine Schnauze drauf und schläft oder manchmal steckt er seine Schnauze auch in einen meiner Schuhe zum Schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dfllothar
04.09.2016, 11:14

Wuffwuff, genauso ist es. Ich liebe den Geruch, fühle mich wohl und würde am liebsten den ganzen Tag darauf schlafen, wenn mich nichts anderes davo abhält.

Es grüßt dich Wuffwuff!

0

Ich hab meiner Dicken eins von ein altes Sofakissen ins Bett gegeben, das benutzt sie gerne. In ihrem Hundebett versucht sie ab und zu auch eine Kuhle zu graben, immer wenn ich es neu bezogen habe legt sie los, ist es dann knuddelig legt sie sich hin, schiebt es noch etwas zurecht und ist zufrieden^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MuttiSagt
04.09.2016, 07:37

Ja das funktioniert bei meinen nicht. Sie kommen nicht zur Ruhe mit dem Kissen, da wird die ganze Zeit drauf rumgegraben

0

Hab leider keine Antwort für dich, obwohl ich es gerne hätte, aber hab gerad ein süßes Bild im Kopf von deinem Hund. Sieht bestimmt niedlich aus mit den Kissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MuttiSagt
03.09.2016, 19:54

Ja 💕

0
Kommentar von PersiaPrince
03.09.2016, 19:54

Doch, jetzt fällt mir etwas ein. Vielleicht liegt es an deinem eigenen Geruch, der sich dann auf dem Kissen befindet. Vielleicht fühlen Sie sich einfach damit wohl, weil sie dann so deine Nähe haben.

0

Was möchtest Du wissen?