Wieso sagen alle, dass nur der Charakter zählt?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil sie zu feige sind zuzugeben, dass sie - wie jede(r) andere auch - eben auch Wert auf das Äußere legen. - Mal ehrlich, wenn man die Wahl hätte, zwischen einem schönen Menschen mit einem tollen Charakter und einem potthässlichen Menschen mit einem tollen Charakter, für wen würde man sich wohl entscheiden???

Die Wahrheit wird eben auch von uns selber verkannt und versteckt aus Angst schlecht da zu stehen. Es it eben eine Lüge die keine sein will. Das ist Unehrlichkeit gegenüber der Tatsache das wir Tiere sind und uns eher zuerst sehen ansatt uns unterhalten. Zum Beispiel schaut der Mann eher auf den Busen oder den Po einer Frau als den Charakterzug zu dechiffrieren. Der Blinde achtet wohl eher auf die Sprache und auch den Chrakter. Man macht es sich damit auch einfach und will nicht sagen ich achte auf alles mögliche aber vorwiegend auf das Aussehen, Figur,Brust,Hüfte,Po....ich achte ehrlich gesagt eher auf das Gesicht, weil ich schöne Menschen gerne ansehe, dann auf den Körper dann Sprache und Eigenheiten.

Noch vor allem, die Wirkung der Pherhormone.

0

Auf die Dauer gesehen ist für eine Beziehung der Charakter entscheidender, das dürfte klar sein. Allerdings muss erst einmal eine ganze Wegstrecke zurückgelegt werden, bis man auf diesem Level ankommt, und bis dahin zählen noch ganz andere Dinge, u.a. dass man sich von der Person angezogen fühlt, was meistens (auch) mit dem Aussehen einhergeht. Und der erste Eindruck ist sowieso nur eine Summe von oberflächlichen Wahrnehmungen, und besonders da ist das Aussehen Trumpf.

wenn man jemanden liebt, dann zählt in erster Linie der Charakter und nicht das Aussehen - aber wenn man mit dem Aussehen nicht klar kommt, kann man einen nicht lieben ... und dann gibt es noch Leute, die sind sooo hässlich, dass sie bereits wieder interessant wirken ... - wo die Liebe hinfällt ... (ich weiss überhaupt nicht was das mit Schönheit zu tun hat ... )

Weil es am Menschen liegt, nicht immer die Wahrheit zu sagen und sich Dinge so zurecht zu legen wie es ihm passt! Ich stimme dir zu, das man die Charakterzüge eines Menschen nicht von seiner Stirn ablesen kann aber wie langweilig wäre das auch... zum Thema hässlich: "Schöheit liegt im Auge des Betrachters" - diese Aussage stimmt dagegen sonst wären viele Menschen single. gruß

Was möchtest Du wissen?