Wieso macht mein Headset Störgeräusche nach bewegen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1.
kann man das auch ohne Freunde überprüfen?
z. B. durch eine Ton-Aufnahme-Funktion?

2.
ich tippe mal auf einen Wackelkontakt oder ein gebrochenes Kabel...
wird es schlimmer, wenn man in der Nähe des Steckers wackelt?
oder wenn man in der Nähe des Headset wackelt?
oder irgendwo dazwischen?

1.Ja bei Audacity z.B hört man es auch.

2.eher dazwischen

1
@ibims1dummkopf

dann ist es wohl ein Kabelbruch oder das was PieOPah schreibt (Schallweiterleitung)...

wie alt ist es denn schon?
nach >=2 Jahren kann man wohl nicht mehr erwarten, dass es taufrisch ist...

1

Davon ausgehend, dass technisch alles in Ordnung ist, kann es sich um eine akustische Kopplung handeln. Im Prinzip "streicht" das Kabel über deine Kleidung und das Geräusch wird durch das verbundene Gehäuse auf die Mikrofonkapsel übertragen.

Dieses Prinzip kennt man vom "Dosentelefon", wo Schall über relativ weite Strecken nur durch die Schallweiterleitung im Material übertragen wird.

In der Tontechnik nennt man das auch "Griffgeräusche", weshalb viel Aufwand betrieben wird, Mikrofone für solche Effekte unempfindlich zu machen.

Tipp 1: Nimm mal das Kabel vorsichtig in die Hand und halte es von der Kleidung und sonstigen Oberflächen weg. Wenn die Geräusche dann verschwinden, handelt es sich um das beschriebene Phänomen.

Abhilfe schafft da nur, Bwegung des Kabels zu vermeiden. Man kann es an der Kleidung fixieren oder hält es eben weg.

Moin,

da liegt wohl ein Kabelbruch vor oder die Lötverbindung ist nicht i.O.

MfG

Was möchtest Du wissen?