Wieso legst sich meine Katze immer in die Badewanne?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt durchaus Katzen, die sehr gerne baden.

Mein Julchen ist zuweilen ins gefüllte Wasserbecken in der Küche gestiegen, wenn ich da Salat waschen wollte. Im Sommer gab es für sie nichts Schöneres, als ihren Kopf unter einen Wasserstrahl zu halten - hat sie ja keiner gezwungen, hat sie ganz freiwillig gemacht.

Im Sommer lag sie ohnehin gerne in der Duschtasse, da war es schön kühl und wenn ich dann noch ein bisschen das Wasser aufgedreht habe, war sie selig (zum Abtrocknen ist sie in unser Bett gesaust und hat sich auf unseren Decken trocken gewälzt - sehr schön).

Ist halt eine liebenswerte Besonderheit, manche Katzen lieben Wasser, andere verabscheuen es.

Das morgendliche Springen in die Badewanne zeigt wahrscheinlich einfach nur : Ich mach das, weil ich´s kann. Darüber würde ich mir bei einer Katze keine größeren Gedanken machen.

lg Lilo


Meine Katze sitzt auch öfter in der Badewanne,. aber nicht wenn Wasser drin ist.

Ich denke, sie findet es einfach schick:-)

Anscheinend mag deine Katze Wasser. Ich denke nicht das es ein schlechtes Zeichen ist, also freu dich lieber darüber, das du eine besondere Katze hast. 😻

Meine springt auch immer in die Badewanne, die findet das irgendwie toll. Aber nur ohne Wasser ^^ Das sind schon manchmal eigenartige Tiere... :D 

Es KANN sein, dass sie durstig ist. Bringt Badewanne in Verbindung mit Wasser und will dir sagen:"Hey ich will das, was hier manchmal drin ist."

So ist es bei unserer Katze.

Welche Rasse hast du denn? Bengal Katzen z.B gehen gerne ins Wasser. :-)

Das ist nichts Schlimmes :)

Was möchtest Du wissen?