Wieso kann ich bei ebay ein Word Dokument nicht 1:1 übertragen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei mir wird der Wordtext vollständig übertragen, farbenmäßig und auch Schriftform. Du musst das erweiterte Verkaufsformular nehmen und im Textfelt nicht die HTML-Ansicht auswählen.

Danke für den Hinweis. Ich habe immer Standard gewählt bei der Texteingabe. Es haut leider nicht hin. Wo finde ich bitte den link Erweitertes Verkaufsformular? Ich fürchte, ich stelle mich sehr dämlich an.

0
@123Tangente

Du kannst innerhalb des Formulares umstellen auf erweitert. Da klappt auch das Fotos laden besser.

1
@dresanne

Danke für die Geduld. Auch auf die Gefahr hin, dass Du mich für völlig  verblödet hältst, weiss ich immer noch nicht  wo ich das "erweitert" finde. Vielleicht könntest Du es mir bitte auf einem screen shot anzeigen?

0
@dresanne

Vielen Dank für Deiner Mühe. Jetzt habe ich es endlich geschnallt. Es funktioniert!

0

Damit zumindest die einfachen Formatierungen weitgehend (garantieren kann ich nix) übertragen werden, musst du dein Dokument über "Speichern unter" als "Webseite, gefiltert" speichern, die HTM-Datei mit einem Texteditor öffnen (Bild 1), den Text kopieren und auf eBay n der HTML-Ansicht einfügen (Bild 2).

Ich habe jetzt mal einen Test gemacht: Auf dem Bild 3 siehst du wie es bei mir im Word ausschaut, Bild 4 ist dann die Angebots-Vorschau auf eBay.

Bild 1 - (Computer, PC, Programm) Bild 2 - (Computer, PC, Programm) Bild 3 - (Computer, PC, Programm) Bild 4 - (Computer, PC, Programm)

Danke für die Antwort. Ich benutze Word 2000. Da habe ich es bis jetzt noch nicht auf diese Weise ganz hinbekommen.

0
@123Tangente

Ok, Word 2000 hat vielleicht dieses "gefiltert" nicht. Aber ein "doc" muss es doch als HTM abspeichern können. Vielleicht funktioniert es dann auch?...

Na ja, eine halbwegs ansehnliche Angebotsbeschreibung erstellt man z. B. mit einem HTML-Editor. Ich habe mir halt einfach ein paar HTML-Codes (die heißen "Tags") notiert und mache damit mein eigenes Hintergrund, füge Bilder und Videos ein und noch ein paar Sachen, die der Standard-Editor von eBay nicht erlaubt.

0
@Barris

Nochmals Danke für die Erklärung. Ich kann "doc" als Webseite abspeichern. Velleicht geht´s ja so. Selber eine Seite mit HTML-Codes zu erstellen, ist mir zu schwierig und aufwendig, da ich ja ganz verschiedene Sachen bei ebay einstelle.

0
@123Tangente

Nun ja, dann öffnest du diese "Webseite", also die HTM-Datei mit dem Windows-Editor kopierst den Code und fügst ihn ein als Angebotsbeschreibung, wie ich es geschrieben habe. Ob das dann auch gut aussieht, weiß ich nicht, weil ich es mit Word 2010 gemacht habe.

0

Was möchtest Du wissen?