Wieso ist musik im Islam verboten?

Support

Liebe/r Kayseri1966,

Deine Frage mag interessant sein, jedoch provozieren solche Fragen leider auch immer wieder religiös stark tendenziöse Äußerungen, die hier nicht erwünscht sind. Ich möchte Dich und auch die hier Antwortenden bitten, Rücksicht darauf zu nehmen. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Bitte schaut diesbezüglich doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Herzliche Grüße,

Karina vom gutefrage.net-Support

11 Antworten

So wie ich es gehöhrt habe darf man es nicht weil es vom Satan kommt und weil man dann wenn man Musik höhert  allah vergisst die Mehrheit sagt man darf keine Musik hören zur Sicherheit würde ich es also lassen beweise hab ich keine gefunden aber wir sollen ja nicht nur nach dem Koran nachgehen sondern auch das was unser phrophet(Friede sei mit ihm) befohlen hat.

was meinst du mit habe ich gehört? steht das alles nicht im buch drinnen?das les ich zum ersten mal das musik verboten ist.. was ist wenn ich durch die stadt gehe und in den läden musik höre? was soll ich tun weghören?

0
@shyninja

Ich sagte das ich es so gehöhrt habe und die meisten gelehrten sagen man darf keine musik höhren Kann ich was dafür das es so ist nein ich sage hier Ganz erlich was ich weiß. Deswegen sagte ich auch man sagt, weil ich es nur gehöhrt habe aber wie gesagt ist die mehrheit dafür das man keine musik höhren darf also Kann man sich entscheiden ob man Lieber auf dem sicheren weg ist Oder nicht ich persönlich glaube das man nur bestimmte lieder höhren darf wie z.b la illahe illallah Oder texte die sich zum guten wenden wie z.b wenn man ein lied höhrt das dir sagt das du immer gut zu deinen eltern sein sollst. 

0

Die Musik ist nicht wirklich verboten, aber man schadet sich nunmal selbst, wenn man Musik mit unislamischen Texten oder mit einem Beat, der zum Tanzen anregt. Denn dadurch wird der Imam (Glaube im Herzen) schwächer. Außerdem hat man sich nicht mehr richtig unter Kontrolle und ist deshalb leichter zugänglich für den Schaytan. Also wie gesagt ist sie nicht verboten, sondern man schadet nur sich selbst und damit ist es einfach dumm und nicht gut, wenn man bestimmte Musik hört. Das mit der Kontrolle merkt man z.B., wenn man ohne es zu merken plötzlich mit dem Bein im Takt wackelt. Also man sollte es unterlassen, aber das ist jedem seine Sache.

Was verstehst du unter Musik? Es ist nämlich so, dass Musik OHNE Instrumente (nur Gesang) 100% erlaubt ist, außer die Texte enthalten Wörter die nicht angemessen sind. Instrumente sind im Islam NICHT erlaubt, da sie die Lust erhöhen und den Teufel (schaytan) anziehen, was somit bedeutet, dass er während dessen bei dir ist und du dazu neigst, eine Sünde zu tun. 

Fakt: INSTRUMENTE sind NICHT erlaubt. Alles andere (keine Schimpfwörter...) ist Halal. 

(Zu all dem gibt es viele Beweise. Natürlich ist mir klar, dass nicht jeder Muslim dieser Meinung ist. Es gibt Meinungsverscheidenheiten zwischen den Gelerten, aber trotzdem wird Musik als Haram mehreren Gelerten vertreten, als von der Ansicht, dass Musik halal ist.)

Hoffe ich konnte behilflich sein;)

Sind Instrumente echt verboten? Unsere türkischen Nachbarn in meiner Wohnsiedlung feiern ihre Hochzeiten aber immer mit Trommelklängen und getanze (sehr schönes Ritual, wie ich finde) Trommeln sind doch aber auch Instrumente.

Man lernt hier immer was neues. 

1
@Engelchen1213

Trommeln dürfen bei Hochzeiten und anderen Festen benutzt werden, das machen deine Nachbarn schon richtig;) Natürlich sind Trommeln auch Instrumente, erzeugen aber nicht dieselben Klänge wie andere Instrumente. Man könnte auch irgendwas anderes zusammenbauen und da würde ein ähnlicher Klang rauskommen:) Hoffe du verstehst was ich meine.

Freut mich, dass du sich für solche Sachen interessierst:)

0

Fakt: INSTRUMENTE sind NICHT erlaubt.

Und das steht WO im Qu'ran?

0
@clemensw

Bist du Muslim? Wenn ja, dann solltest du wissen, dass wir uns nicht nur nach dem Quran richten, sondern auch nach den Hadithen und davon gibt es viele

0

Was möchtest Du wissen?