Wieso ist es mir so peinlich auf öffentliche Toiletten zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich gebe auch nicht gern zu erkennen, dass ich mal muss. Lieber halte ich es noch ein wenig ein und mache dann später, wenn ich alleine bin. Bei mir ist es aber so, dass ich in der Stunde in der Schule nie gegangen bin, denn da hätte es ja erst recht jeder gewusst, dass ich auf Toilette gehe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenne ich persönlich nicht, aber es gibt eben nichts, was es nicht gibt. Und solange es dir keine weiteren Schwierigkeiten bereitet, sehe ich da auch kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geht mir genauso, da bist Du nicht alleine

aufgrunddessen bevorzuge ich jeglichen Mist inwärts bzw. zuhause zu entsorgen  ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat seine Eigenheiten oder du könntest sagen, jeder Mensch hat einen Vogel.

Der eine mag nicht auf öffentliche Toiletten gehen, der andere pinkelt grundsätzlich nur im Stehen, wieder einer setzt sich nur aufs Klo wenn er vorher Toilettenpapier drauf ausgebreitet hat.

Es gibt Leute, die selbst ihre Unterhosen bügeln oder ihre Hemden mit dem Lineal ausrichten.

Alles völlig ok, so lange du dir deswegen nicht vor Scham in die Hosen machst. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, mir geht es nicht so, wenn ich muss, muss ich ich halt. Ich denke, du bist in der Beziehung ein wenig komisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist das auch peinlich. Wenn ich in der Schule muss gehe ich nach Hause xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?