Wieso hören wir Nachts alles lauter?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Umgebung ist leiser, deshalb kommen dir die Geräusche, die du wahrnimmst dann lauter vor.

ich würd sagen, wies bei mir gerade ist, ich sitz hier im nd und hör so ziemlich alles weil es erstens still ist und zweitens man sich gerade in der nacht sehr empfindlich geräuschen gegenüber ist

Genaugenommen hört man lauter, die Geräusche haben aber immer die gleiche Lautstärke. Unser Gehirn hat im Zuge der Evolution gelernt bestimmte Geräusche als warnung zu interpretieren und das Gehirn verstärkt den Höreindruck. So werden wir beispielsweise vom Wecker wach, ohne ihn zu sehen :-) Zusätzlich kann eventuell mehr Geräusche wahrnehmen, weil diese nicht durch andere Geräusche überdeckt werden. Das heißt also man kann seinen Wecker nicht so "laut" hören, wenn gleichzeitig Musik läuft. (is ja klar, oder?) Dabei hat der Wecker immernoch die gleiche Lautstärke...

Was möchtest Du wissen?