Wieso gehen Leute in Discos?

7 Antworten

Es gibt da draußen einfach eine Menge unreife Nummern, die sich irgendwie der Allgemeinheit anpassen. Zum einen aus Angst ausgegrenzt oder nicht akzeptiert zu werden und zum anderen finden sie sich damit wirklich cool. Aber ganz egal was deren Beweggründe auch sein mögen... das kann dir doch egal sein. Zieh einfach dein Ding durch und mach das was DIR gefällt. Die anderen können dir ja egal sein.

Ich denke, da geht es weniger darum, Zeit sinnvoll oder sozial anspruchsvoll zu verbringen, sondern sie einfach zu verbringen. Ohne groß nachzudenken, ohne Folgen, ohne große Eigenleistung.

Alkohol und Partymucke sind nicht unbedingt etwas, womit man sich groß beschäftigen muß, man läßt sich treiben und gut ist´s. Da braucht man außer der Pulle Wodka nichts vorbereiten, sich um nichts Gedanken machen. Zerstreuung ohne jede Anstrengung.

Meins ist das aber auch nicht...

Ja, das frage ich mich auch. Ich mag weder Alkohol noch Mainstream, aber wenn's den anderen gefällt, lass sie doch. Es sind hat nicht alle gleich und es gibt doch auch gott sei Dank noch genug andere. Ich finde Szene-Discos auch viel besser und Alkohol ist einfach unnötig. Ich kann auch ohne Alkohol viel Spaß haben und wer Alkohol braucht um gut drauf zu sein, den beneide ich nicht . Es ist halt zurzeit so mode, aber wer sich blamieren will und seine Gehirnzellen vernichten will: bitte, mir kann's egal sein ! Ich muss mich ja nicht dem Gruppenzwang und solchen Modeerscheinungen hingeben. Selbst schuld sag ich bei solchen Leuten immer nur :D

Was möchtest Du wissen?