Wieso fährt mein Macbook manchmal runter obwohl ich es nur zu klappe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Energie Sparen überprüfen, ob hier eine Einstellung vorhanden ist, die bei längerer Benutzung bzw. ob eine Zeit eingestellt ist, die das Gerät abschaltet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ging mir auch so, bis ich gemerkt habe, dass trotz aktivem Hub die sechs externen HDs mit insgesamt 14 TB, die an meinem Macbook Pro hingen, ihn wohl doch etwas zuviel Kraft beim Booten gekostet haben.

Ansonsten starte doch mal das Festplattendienstprogramm auf der Installations-DVD und repariere Deine interne Festplatte. Vielleicht reicht auch schon ein Neustart mit alt+cmd+P+R. Startklang dreimal ertönen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

30 Sekunden? Mein olles Macbook Pro von 2009 braucht dazu 1-2 Sekunden. Da stimmt doch was nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?