Wieso essen Christen Schweinefleisch obwohl es verboten ist?!

16 Antworten

Weil viele so klug sind und sich nicht von einem Buch beeinflussen lassen!

Aber trotzdem so dämlich sein und in ihre Kirchen rennen ;-)

0
@Schneeleopardin

Die meisten rennen einfach in die Kirche, weil man es halt so macht. Aber die wissen nicht mal worums da geht!

0

man sollte hier auch beachten, dass alles, was in der Bibel erwähnt wird doch in Ländern abspielt, die wesentlich wärmer sind als Europa ;)

Zudem gabs damals noch keinen Kühlschrank :)

Wer hat das verboten? Ich esse was mir schmeckt. Da ich leider keine Bibel habe kann ich es auch nicht nachlesen. Das Steht im alten testament

Die Bibel ist KEIN Befehlsbuch, wir müssen nicht das machen was in der Bibel steht.

Der Koran z.B. ist ein Befehlsbuch.

solche fragen sind grundsätzlich nicht ganz einfach zu beantworten. tatsächlich gibt es z.b. zwischen dem islam und dem christentum sehr viele parallelen. im christentum is auch alkohol verboten was die wenigsten wissen. das es im islam so ist, wissen die meisten ja. aber auch viele "moslems" essen und trinken diese sachen.

in jedem fall gilt das schwein bei uns als äußerst unreines tier den man nur in äußerster notlage essen darf...aber genauer kann ich dir die frage leider auch nicht beantworten

das ist doch auch logisch! Sowohl das Christentum als auch der Islam sind beides jüdische Sekten, die sich vom Judentum abgespaltet haben

0
@turkishphysio

hast du nicht gewußt gelle? Ist aber so! Oder wie hast du dir das ganze vorgestellt??? Deshalb glauben ja auch alle 3 an den gleichen Gott. Das ist sonst bei keiner Religion der Fall

1
@Mismid

ne ne :-) das ist mit sicherheit nicht so. der islam ist sicherlich keine abspalltung einer jüdischen sekte...vielleicht verwchselst du etwas

0

Was möchtest Du wissen?