Wieso erscheint einem das Wasser beim Duschen so heiß?

4 Antworten

na auf die Idee sind ja die Meteorologen schon ne Weile gekommen: sie prognostzieren echte Temperaturen und die sogenannten 'gefühlt' Temperaturen.

Die Temperatur, die dir dein Nervensystem anzeigt, ist immer relativ, hängt ab von deinem Gesamtzustand. Wenn du zb in der Wanne sitzt, und die Temperatur vom Wasser würde (heimlich) immer mehr erhöht, du würdest das nicht nicht merken.

Weil die Haut eine Lufttemperatur von ca. 20°C gewohnt ist. Klar sind dann 18°C mehr schon deutlich zu spüren.

Weiterhin gibt es einen Unterschied zwischen Wasser und Luft aufgrund der höheren Wärmekapazität und -leitfähigkeit des Wassers.

Das leuchtet mir ein.  Danke sehr :-)

0

Wahrscheinlich stimmt die Einstellung beim Thermostat nicht mehr. 

Den Griff mit den Zahlen drauf kann man ganz leicht verstellen. 

Die Schraube am Griff lösen und dann die Grade in Übereinstimmung bringen mit der tatsächlich Wassertemperatur. 

:-)  danke. Das ist mir bekannt. Auch bei 35 Grad kommt einem das Wasser immer noch sehr warm vor. Aber die Erklärung hierfür habe ich ja erhalten.

0

Wie langer bleibt Wasser heiss in einer Thermoskanne?

Guten Tag


Ich wollte euch frage, wie lange eine Thermoskanne warm hält? Wenn ich um 6 Uhr Abend`s kochendes Wasser in die Thermoskanne giese ist das Wasser nach 12 Stunden noch Heiss?

Vielen Dank

...zur Frage

Wasser in der Dusche wird immer kalt - heiß. Warum?

Hallo. Woran liegt es, dass die Dusche bzw. das Wasser immer kalt-heiß wird? Es wird nichts verstellt, dennoch wechselt es gerne hin und her. Das Ding, wo Wasser raus kommt wurde gewechselt vom Montour. Keine Änderung. Nur ein Thermostat hat geholfen. Warum ist das so? Weil selbst bezahlt und der Vermieter hat nur das erste Mal das Ding gewechselt, was nix brachte. Beim Thermostat alles gut. Habe Fernwärme, Durchlauferhitzer ist keiner im Bad. Mietwohnung. Habe das gekauft, da Tipp vom Bekannten und Vermieter nicht mehr reagiert auf Briefe.

Vielen Dank

...zur Frage

Wieso nicht zu heiß duschen?

Ich habe gelesen das man laut artz nicht über 37 Grad duschen soll . Ich dusche zwischen 45 und 48 Grad.

...zur Frage

Ich habe eine neue Duscharmatur mit Thermostat installiert und das Wasser wird nicht heiß. Woran kann das liegen?

Also, am Waschbecken wird das Wasser, wie immer, heiß. Die Armatur in der Dusche wird sehr heiß, aber es kommt nur lauwarmes Wasser heraus. Ich habe schon probiert, den Hauptwasseranschluss auf geringen Durchlauf zu stellen, da ich vermute, dass der Druck des kalten Wassers stärker ist als der des Warmwassers. Das brachte einen geringen Erfolg, so dass das Wasser nun auf der heißesten Stufe zum Duschen ausreicht, aber auf der 38 Grad-Stellung nur lauwarm herauskommt. Wer hat hierzu noch eine Idee?

...zur Frage

beim Duschen zu wenig Druck

Hallo, wir haben neu gebaut und sind jetzt am We eingezogen Jetzt haben wir beim duschen festgestellt wenn wir duschen und die Temperatur so um 35-38 Grad aufdrehen das nur bißchen Wasser aus dem Duschkopf kommt. Wenn wir ganz kalt stellen ist ordenlich Druck drauf. Muß die Heizung/Druck noch eingestellt werden? Wer weiß woran das liegen kann? Es nervt nämlich wenn man nicht einmal den Schaum aus den Harren bekommt.

DANKE

...zur Frage

Körpertemperatur und Umgebungstemperatur?

Die normale Körpertemperatur liegt ja etwa bei 36 Grad, aber warum ist einem dann schon extrem heiß wenn es draußen „nur“ 30-33 Grad hat? Also im vergleich vom Körper zur Umgebung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?