Wieso erhält man genau 888,88 €, wenn man jedes Geldstück / jeden Geldschein hat?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil wir in Deutschland beträge wie 99 Cent gewöhnt sind. Ist ja eine Marketing Strategie, da es nicht wie ein Euro scheint und daher kaufen wir eher ein Ball für 5,99 als für 6,00. Warum also das Marketing zerstören?

Blödsinn! Das ist kein Marketing sondern ergigt sich alleine aus den vernünftigen Geldgrößen. Es ist nicht möglich auf eine ganze Zahl zu kommen!!!!!!!

0

Auch wenn du es nicht lesen möchtest:

WEIL ES HALT EINFACH SO IST!

Manche Dinge auf dieser Welt sind halt einfach so wie sie sind. Es muss nicht immer zwangsweise ein Sinn oder Grund hinter irgendeiner Sache stehen. Auch wenn das manche Menschen nicht akzeptieren wollen...

und manche menschen wollen auch nich akzeptieren, dass es klügere menschen gibt, die sich ma n paar gedanken machen

0
@bestquest

muss ich dem fragesteller recht geben.

das ganze geldsystem war schließlich nicht schon immer da.

da haben sich schon paar leute hingesetzt und sich was ausgedacht. das ist kein purer zufall.

0
@bestquest

muss ich dem fragesteller recht geben.

das ganze geldsystem war schließlich nicht schon immer da.

da haben sich schon paar leute hingesetzt und sich was ausgedacht. das ist kein purer zufall.

0

Das ergibt sich aus den symmetrisch vergebenen Münzen, bzw Scheinen, es gibt für jede Dezimalstelle die gleichen Werte. Also 1cent, 2cent, 5cent für die 10cent, 20cent, 50cent, usw. Das ergibt für jede Stelle 8, also 888,88 <--- !!! :-)

An was für einen Sinn hast du denn gedacht?^^

0
@KanDoo91

Wie bist du denn darauf gekommen? Habe ich mich auch schon oft gefragt...

0
@KWausD

es gibt aber keine 5euro stücke im normalen geldumlauf.

nur als sonderprägung. also sind es nur 883,88 euro.

0
@Steven1990

Aber 5-Euro Scheine :)

Ist ja egal ob das Geld aus Papier oder Metall ist und es kommt trotzdem 888,88 raus...

0

weil du so jeden erdenklichen geldbetrag erhälst.

hättest du zum beispiel keine 1 cent münzen, würdest du nie auf 1,01 euro kommen.

der rest wie 2cent und 5 cent münzen sind also eigentlich unnötig. dienen aber der vereinfachung.

so hat man eben immer alles in 1, 2 und 5 schritten.

Das klärt aber nicht die Frage warum es genau 888,88 euro sind wenn man alles zusammen zählt!

0
@KanDoo91

doch.

rechne doch mal 1+2+5 ! das ergibt 8

also 8 cent + 80cent + 8euro + 80euro + 800euro

ist doch vollkommen logisch oder ??

wobei man dazu sagen muss, das es eigentlich gar keine 888,88 euro sind.

da es 5 euro stücke nur in sonderprägungen gibt und diese eigentlich nicht zum normalen geldverkehr zählen.

also sind es eigentlich nur 883,88 euro

0
@Steven1990

Klar ist das logisch. Weil ich es vorhin richtig erklärt habe....Es sind nicht 883.88. An Stelle von einem 5 euro Stück, gibt es einen 5 euro Schein. Wenn du alles zusammen rechnest, sind es trotzdem 888.88,- ... Kann ja auch garnicht anders sein.

0

weil es nun mal Einheiten von jeweils 1,2,3 und 5 sind! und das ist zusammen? 8!!!! Wo ist dein Problem

ohne die 3 natürlich

0
@Mismid

aber wieso isses so? ich bin kein phillosoph der alles hinterfragt aber das is doch mal interessant zu wissen

0
@bestquest

weil das die kleinste verschiedene Menge ist bei der man trotzdem nicht allzuviele münzen oder Scheine benötigt. Natürlich könnte man auch alles in 1 Cent Stücken bezahlen, aber das wäre ja nicht praktikabel

0