Wieso darf man nicht Negger sagen?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Bezeichnung ist abwertend und rassistisch konnotiert.

.

Der Begriff wurde in Zusammenhang mit dem Kolonialismus und Sklavenhandel im 17. Jahrhundert aus dem französischen nègre und dem spanischen negro als Nachfolgeformen des lateinischen Wortes niger („schwarz“) entlehnt und später mit der überholten Vorstellung einer „negriden Rasse“ verbunden. Er erlangte im 19. Jahrhundert mit dem Aufkommen des europäischen Imperialismus und den damals als wissenschaftlich geltenden Rassentheorien weite Verbreitung, sowohl in der Gelehrten- als auch in der Literatur- und der Alltagssprache. Nach dem Ende des Kolonialismus in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, wo er einem Bedeutungswechsel vom deskriptiven Begriff zum wertenden unterlag, ist seine Verwendung stark zurückgegangen und beschränkt sich heute im Wesentlichen auf die Umgangssprache. In rechtsextremen und rassistischen Kreisen ist der Begriff unverändert Bestandteil des Vokabulars.

(Quelle: Wiki)

Da kann ma mal wieder erkennen, wie mit einem schwall an Dummheit eine normaler Begriff verballhornt werden kann!

0
@schelm1

Das ist kein normaler Begriff mehr seit dem sie im 20 Jahrhundert Afroamerikaner aufhingen und am Baum "Haltet euch von Nigger fern" Schilder plaziert haben. Und da wird nichts verballhornt, da du auch nicht Negger einfach sagen solltest weil es respektlos gegenüber unseren schwarzen Mitbürgern ist. Auch wenn es in irgendeiner Sprache nur schwarz heißt, der Narme wurde vorlanger zeit Missbraucht um andere minderwertiger zu behandeln, und heutzutage sagt der name daselbe aus.

0

Es ist eine Verballhornung unserer deutschen Sprache. Der Begriff als solcher ist völlig treffend und in keiner Weise beleidigend. Da geheimnissen igendwelche Schwachköpfe etwas heinein, bis es schließlich zu solchen Fehlinterpretationen kommt.

ich persönlich bin ja dunkelhäutig und es ist sehr verletztet wenn das jemand zu dir sagt komischer weiße nennen wir uns untereinander immer so allerdings wollen wir es nie von hellhäutigen hören sonst giebs riesen ärger und wir braunen sind sehr nachtragend :D ps versuches mal mit seinen namen oder dunkelhäutige das geht garantiert nicht schief

nein, man darf nur "maximal pigmentierter herstammungslandimmigrant" sagen

ich weiß nicht, was ich von der frage halten soll.

"negger" gibt es nicht.

"nigger" ist eindeutig ein schimpfwort (amerika)

"neger" ist ebenso verpönt, was ich persönlich nicht verstehe. warum kann man hier nicht die deutsche und die englische sprache auseinanderhalten? hier wurde es doch nie als schimpfwort benutzt. und auch in dem liedchen von den "10 kleine negerlein" sehe ich nichts diskreminierendes. es ist ein kinderlied ohne agressionen. dagegen wird das wort "nigger" meist in einem besonderen abfälligen tonfall benutzt.

Hallo?? ...keine Agressionen??bei dieses Lied werden " die kleine negerlein" einzeln vernichte bis am ende nur 1 oder kein übrig bleibt!!

0

Was möchtest Du wissen?