wie zieht man um?

3 Antworten

  • Wohnung suchen und finden
  • Wohnung besichtigen
  • Vermieter von Dir überzeugen.
  • Wenn zufrieden warten bis man die Zusage vom Vermieter bekommt.
  • Vertrag unterschrieben.
  • Alte Wohnung kündigen
  • Dummerweise kann es sein, daß Du nun für 2 oder 3 Monate 2 Mieten zahlen mußt.
  • In der Zeit neue Wohnung bezugsfertig machen und umziehen.
  • Natürlich sollte man sich auch ummelden.
  • Mehr gibt es nicht zu wissen.
Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du überlegst Dir zuerst, wohin Du möchtest, in welche Stadt.

Was möchtest Du dort machen? Studieren? Arbeiten? Bei der Freundin wohnen? - je nachdem, kanndas die Ortswahl beeinflussen.

Wennder Ort klar ist, kannst du z.B: in diversen Internetportalen oder Lokalzeitungen nach einen Wohnung suchen "Suche Wohnung / Mietgesuche" bzw. "Zu vermieten / Mietangebote". Wenn Dir eine Wohnung zusagt (Größe, Preis, Ausstattung, Lage) nimmst Du Kontakt mit dem Vermieter bzw. Makler auf und sagst, dass Du die Wohnung mieten möchtest. Oft bist Du nicht der/die einzige, der die Wohnung mieten möchte, der Anbieter sortiert die Interessenten für sich aus. Dannach erfolgt im allgemeinen eine Wohnungsbesichtigung, ob die Wohnung auch gefällt. Wenn es passt und weiterhin Interesse besteht, sagt man das dem Anbieter. Dieser wählt dann unter den Zusagen diejenige aus, vonder ermeint, dass dieser interessent am besten passt. Danachunterschreibt man den Mietvertrag und darf Maklergebühr und Kaution bezahlen (sofern vereinbart). Ab Mietbeginn erfolgt danneine Wohnungs- un dSchlüsselübergabe. Ab dem Zeitpunkt darft Su über die Wohnung verfügen und Miete bezahlen. Ab dann kannst Du auch einziehen.

Man sucht sich dort einen Job und anschliessend eine Wohnung... das kündigen der aktuellen Wohnung und des Jobs nicht vergessen ... Umzug bei kleinem Haushalt und kleinem Budget selber machen ansonsten Umzugsunternehmen beauftragen am aktuellen Wohnort alles abmelden/ummelden, am neuen alles anmelden.

Man sucht sich dort einen Job ...richtig, aber davon war ja nicht die Rede.

0
@albatroz1102

Seh ich anders... der Fragesteller fragt ja wie er es anzugehen hat wenn er in eine andere Stadt ziehen will.... für mich hat die Sicherung des Lebensunterhalts durch einen Job bei einem Umzug einen wichtigen Stellenwert..... ich für meinen Teil will ja nicht dem Staat auf der Tasche liegen, also suche ich erst einmal eine Verdienstmöglichkeit an meinen Wunschwohnort bevor ich ans Umziehen gehe

1
@Narva

Manche bleiben beim alten Arbeitgeber und pendeln dann. Oder andere ziehen da hin wo sie Arbeit haben um nicht mehr zu Pendeln. Schon mal daran gedacht?

0
@albatroz1102

Ist hier nicht konkretisiert worden, weswegen ich meine Antwort so gehalten haben.... es gibt durchaus Leute welche die Arbeit nicht in Ihre Umzugspläne mit einbeziehen so in der Art das wird sich schon finden.....

1
@Narva

Diese Leute sind entweder noch Kinder oder naiv oder dämlich.

1
@albatroz1102

Ist so... aber wie heisst es so schön DAU = dümmster anzunehmender User

1

Was möchtest Du wissen?