Wie würdet ihr reagieren wenn jemand eure Füße küssen würde?

17 Antworten

Viele Leute scheinen eine (für mich absolut unverständliche) Abneigung gegen Füße zu haben, während es doch ein so tolles Gefühl ist, barfuß zu sein und die frische Luft an den nackten Füßen genießen zu können.

Meine Füße werden oft geküsst und verwöhnt, genauso wie ich das umgekehrt bei meiner besseren Hälfte mache. Wir beide genießen das in vollen Zügen, sowohl, wenn die Lippen als auch die Zunge im Spiel sind. Viele Stellen am Körper sind sehr erogen, und bei manchen Menschen gehören die Füße eben dazu. Gegen diesen Genuss ist genauso wenig einzuwenden wie das Küssen manch anderer Stellen, wenn es jemandem gefällt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hab ich mal als Jugendlicher erlebt: Im urlaub in Südfrankreich kam ein älterer Mann zu mir, ging auf die Knie und versuchte, meinen Fuß zu küssen.

HAt mich ziemlich verwirrt damals. Auch mein VAter, dfer dabei war, konnte es sich nicht erklären.

Nach einer Weile kamen wir darauf, daß es an meinen grünen Badelatschen liegen könnte. Der ältere Mann war arabischer Abstammung, und ich habe damals gehört, ein grüner Turban sei ein Zeichen für einen besonders gläubigen Pilger.

Sonst fiel mir kleine Erklärung ein, außer der, daß ich natürlich so unglaublich gut aussah und einfach unwiederstehlich war. ;-)

In welchem Zusammenhang? Irgendein Kumpel und kommt an, geht vor mir auf die Knie und fängt an meine Füße zu küssen? Das wäre unser letztes Treffen gewesen.

Mein Partner küsst meine Füße? Wenn ich weiß, dass er einen Fußfetisch hat, wäre das okey für mich und nicht überraschend. Kann er ruhig machen. Mich selber turnt es nicht an, eher im Gegenteil, bin ziemlich kitzelig und müsste mich dementsprechend sehr zusammenreißen, nicht zurück zu ziehen. Ich behandle ihn nicht besser, aber auch nicht schlechter als einen Partner ohne Fußfetisch. Ich fühle mich nicht geehrt oder gewürdigt.

Wenn mein Partner an meine Füße will, ohne mir erzählt zu haben, dass er einen Fußfetisch hat oder gerne Füße küsst finde ich das sehr merkwürdig, würde mir meinen Teil dabei denken, ihn aber machen lassen.

Und wenn das irgendein Fremder macht, hat der schnell meinen Fuß im Gesicht. Weil ich mich wehre.

Meine Frau und ich machen das manchmal bei uns gegenseitig im Rahmen vom sexuellen Vorspiel. Zeigt einfach tiefe Zuneigung und Verehrung. Aber man sollte sich halt nicht vor Füßen ekeln.

Besser behandeln würde man aber die Person deswegen nicht.

Ich selbst bin sehr kitzelig an den Füssen um mag es deshalb nicht da ich anfange zu kicken.

Wenn sich zwei gern haben und es beide mögen kann es jedoch ein schönes Gefühl sein.

Was möchtest Du wissen?