Wie wird man selbstbewusster ohne arrogant zu wirken?

4 Antworten

Der Unterschied ist, dass Arroganz nach außen getragen wird.

Wenn du dir deiner Fähigkeiten bewusst wirst, wirst du selbstbewusst. Man kann auch ruhig und selbstbewusst sein. 

Desweiteren stellst du dich mit Arroganz in den Vordergrund. Du kannst aber auch selbstbewusst sein und dabei andere nicht außer Acht lassen.

Auch andersherum bedeutet Arroganz nicht automatisch Selbstbewusstsein. Es gibt viele, die schieben Arroganz vor, um sich damit zu schützen. Sie schaffen sich so die für sie nötige Distanz.

Ich bin manchmal auch ziemlich schüchtern :3 Aber versuche einfach immer offen zu sprechen das kannst du zb. Mit einem Vortrag in der Schule üben. Oder schau dir in YouTube Videos also chalenges von zb. Die Lochis etc. an unkd versuche mit deinen Freunden diese nachzumachen dann bekommst du auch Mut. :D Versuche immer viel zu lachen und wenn du zb. Für eine Zeit mit fremden Leuten zusammen bist spreche diese an Und zeig viel Ausstrahlung :) Du kannst ja auch deine Freunde darum bitten dir etwas dabei zu helfen das machen sie bestimmt gerne - aber hab keine Angst bei fremden einfach "du selbst" zu sein :) Ich hoffe ich habe dir damit etwas geholfen :) 

Also ich würde dir vorschlagen du vergisst das mit Arroganz erstmal. Wenn du nämlich schüchtern bist, wirst du dich wahrscheinlich auch nicht arrogant äußern.

Mir hat geholfen: 

- Mach was aus dir. Schüchternheit, kommt auch oft von deinem Äußeren. Bist du der/die Kleinste in der Klasse wirst du auch Probleme haben dich durchzusetzen. Ich würde dir hierführ ein leichtes Krafttraining oder einen Sport empfehlen der dir Spass macht und dich etwas aufbaut (stämmiger/fitter macht). Das alleine hat mir am meisten geholfen.

- Danach oder währendessen kannst du üben offener zu sein. Tanz mal auf ner Party, sei der einzige auf einem Konzert der nicht mit den Händen im Hosensack dasteht, sprich mit Leuten. Fang offensiv Gespräche an und lass dir nichts aus der Nase ziehen. (Bei engen Freunden genauso wie eher Fremden). Setz dir Ziele und geh deinen eigenen Weg.

Tricks gibt es eigentlich nicht. Ich denke man muss sich wohlfühlen in seiner Haut und auch an sich arbeiten. Dann klappts - von alleine geht garnichts.

Arroganz hat mit Selbstbewusstsein nichts zu tun, wenn man also wirklich selbstbewusst ist, dann läuft man nicht Gefahr arrogant zu wirken.

Selbstbewusstsein ist dann gegeben, wenn ich mich mit mit mir selber auseinandergesetzt habe und meine guten wie schlechten Seiten kenne und mit ihnen umzugehen weiss, man befindet sich auf einer menschlichen Ebene, bei der man sich weder unterlegen noch überlegen fühlt. Arroganz ist ein aufgesetztes Gehabe, das auf nichts gründet, man hat sich von den anderen abgehoben und fühlt sich grundlos allem und allen überragend. Arrogante Menschen sind sehr empfindlich, denn viele Dinge können schnell an ihnen kratzen, da sie sich mit sich selber nicht auseinander gesetzt haben. Eine kleine Kritik kratzt dann gleich an ihrem gesamten mühsam aufgebautem Selbstbild und wird als Angriff gewertet.

Was möchtest Du wissen?