Wie wird man Hotelmanager?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

am besten zuerst eine Ausbildung im Hotelfach. Dann fachbezogen studieren. Das kann Hotelmanagenement sein - aber da musst Du noch einmal genau schauen. Oftmals wird das von Privatschulen angeboten, die dann Geld kosten.

Daher kann auch ein allgemeines BWL Studium gehen und nebenher in Hotel-Gastronomie Management weiter arbeiten und Erfahrungen sammeln bzw. Geld nebenher verdienen. Weitere Richtungen können auch sein: Tourismus und eventuell auch Event-Management. Aber gerade im Event-Management sollte man neben der Lehre vor allem Berufserfahrung im Hotel- und Gastro-Management haben. Ich bin über den Hotelkaufmann und ein allgemeines BWL Studium mit Schwerpunkt Marketing dann ins Event-Management bei Groß-Unternehmen gegangen, hätte allerdings auch die Möglichkeit besessen, ins Hotelmanagement zu gehen. Viele Grüße Macsis

Entweder eine Hotelfachschule oder ein Studium wäre schon sinnvoll.

Ich persönlich habe zunächst nach dem Abi eine Lehre als Hotelfachfrau gemacht. Danach habe ich studiert, und zwar Tourismus an der FH München mit Schwerpunkt Hotel- und Restaurantadministration mit Abschluss Dipl.-Betriebswirt (FH).

Da hätte ich dann weitergehen können in Richtung Hotel. Habe mich dann aber für Familie entschieden.

Wenn es weitergegangen wäre, dann am besten mit einem Auslandsaufenthalt, bei dem man auch sehr gut gleich als Management-Trainee anfangen kann bei einer großen Hotelkette irgendwo auf der Welt.

Man muss zeitlich und räumlich sehr flexibel sein. Was nach großer weiter Welt und einem sehr interessanten Job klingt (und das ist es schon auch), bedeutet aber auch, Schwierigkeiten in Bezug auf Freundschaften und Familie.

Wenn man sich mal in einer großen Kette bewährt hat, kann man irgendwo an eine freie Stelle hinversetzt werden bzw. sich versetzen lassen. Die Karriere von der Ausbildung nach oben arbeiten habe ich noch nicht erlebt, gibt es sicherlich, ist aber sehr mühselig.

Ausland und Trainee ist meines Erachtens vielversprechender.

Ne Freundin von mir hat Hotelmanagement in Bad Honnef studiert. Kostet aber ne ganz schöne Stange Geld...

Aufstieg Besoldungsgruppe Polizei Niedersachsen?

Hallo, ich habe 2017 mein Abitur in Niedersachsen bestanden und befinde mich momentan in Neuseeland. Mittlerweile bin ich mir recht sicher, dass ich Lehramt studieren möchte oder zur Polizei gehen werde. In Niedersachsen steigt man als Polizist nach abgeschlossenem dualem Studium mit dem Gehalt A9 ein. Ich weiß, dass man in seiner Karriere in der Besoldungsgruppe aufsteigen kann. Allerdings frage ich mich wie das im Normalfall aussieht. Natürlich hängt alles individuell von der Leistung ab. Aber kann mir vielleicht jemand am besten aus Erfahrung sagen, wie weit man in der Besoldungsgruppe als Polizist in Niedersachsen im gehobenen Dienst in etwa im Durchschnitt aufsteigt? Und wie viel Zeit dafür in etwa in Anspruch genommen wird, also wie lange das ganze in der Regel dauert? Würde mich sehr über informative Antworten freuen.

Mfg

...zur Frage

Aufstiegsmöglichkeiten bei der Polizei im gehobenen Dienst?

Hallo, ich mache in 2 Jahren mein Abitur und möchte danach als Polizist im gehobenen Dienst arbeiten. Soweit ich mich richtig erkundigt habe, bin ich nach meinem "dualem Studium" in der Gehaltsklasse A9, doch wie kann ich mich von daraus weiterbilden und weiter aufsteigen in höhere Gehaltsklassen? Es gibt ja auch verschiedene Stufen in den einzelnen Gehaltsklassen, 12 Stufen, doch wie komme ich in die nächste und in welcher starte ich, muss ich in jeder Stufe einmal gewesen sein, oder kann ich auch welche überspringen? Und wie und ab wann kann ich mich in den höheren Dienst weiterbilden lassen?

...zur Frage

Karriere machen, lohnt sich das?

Oder überwiegen zu sehr die Nachteile?

...zur Frage

Aufstieg bei Besoldung. Wie läuft das ab?

Hallo Community,

ich bin 18 Jahre alt, in der 11 Klasse und mache nächstes Jahr mein Abitur. Ich bin seit längerem stark an einer Karriere bei der Polizei interessiert, jedoch habe ich nicht genug Informationen über einige Dinge und bin deshalb noch unentschlossen. Angenommen ich absolviere tatsächlich einen Bachelor-Studiengang und werde Polizeivollzugsbeamter, welche Karrieremöglichkeiten ständen mir offen? Und wie funktioniert das mit den Besoldungsgruppen und den jeweiligen Stufen? Also wie lange würde es dauern, dass ich nach meinem Studium die Besoldungsgruppe 12 oder 13 erreiche? Gibt es Wege den Aufstieg zu beschleunigen? Mir geht es nämlich darum, dass ich sicherlich Spaß an der Arbeit hätte, jedoch die Besoldung (das Gehalt) in Ordung sein muss, damit ich mir von vornerein keine Gedanken um künftige Geldprobleme machen muss. Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen.

Liebe Grüße

Kaneki

...zur Frage

Aufstieg von A1 nach A2 erst nach 2 Jahren möglich?

Hallo, ich besitze derzeit den Motorrad-Führerschein der Klasse A1 und möchte nächstes Jahr den Aufstieg in die Klasse A2 wagen. Die Ausbildung zur Klasse A1 habe ich im Sommer letzten Jahres (Juni-Juli) 2016 angefangen. Meine erste praktische Prüfung am 28.10. 2016 habe ich leider nicht bestanden. Dadurch die Winterpause dazwischen kam, konnte ich die nächste Prüfung erst am 12.5. 2017 erfolgreich absolvieren. Meine Frage ist nun, ob ich nächstes Jahr schon in die A2 Klasse aufsteigen kann, oder ob das erst am 12.5. 2019 möglich ist. Danke im Voraus :)

...zur Frage

Peter-Prinzip: Wie verhindert man den Aufstieg bis zur eigenen Unfähigkeit?

Das Peter-Prinzip besagt, dass in einer Hierarchie jeder bis zum Grad seiner Unfähigkeit aufsteigen kann. D.h. auf der Zielposition ist man eigentlich schon überfordert mit seinen Aufgaben.

Nun gibt es aber gute Gründe für eine Aufstieg - und sei es nur, dass ansonsten ein noch Unfähigerer aufsteigen würde. Aufstiegsverweigerung ist somit keine valide Alternative. Einen Schritt zurück gestattet die Karriere-Logik einer Hierarchie vielfach nicht, ohne sein Gesicht zu verlieren.

Was kann man also tun, dass man nicht in eine Position gerät, in der man nur noch seine eigene Unfähigkeit konstatieren kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?