aus dem mittleren in den höheren Dienst?

3 Antworten

BSP:

Du bist Beamter im mittleren Dienst.

Um einen Aufstieg in den gehobenen Dienst zu machen, nimmst du an einem Auswahlverfahren teil.
Beim bestehen des Verfahrens, kannst du die Ausbildung für den gehobenen Dienst machen und bist solange vom Dienstbetrieb freigestellt. 

Nach bestandenen Laufbahnprüfung wirst du an einer Dienststelle gesetzt, wo ein Dienstposten für dich dann frei ist.

Es muss nicht unbedingt die alte Dienststelle sein.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Aus dem mittleren in den höheren Dienst aufzusteigen, ist meines Wissens nach nicht möglich, da man ohne Bachelorabschluss den Masterstudiengang nicht machen kann.

Während des Masterstudiums hat man natürlich keinen regulären Dienst, sondern studiert in Vollzeit an der jeweiligen Hochschule - meist mit einem vorübergehenden Umzug verbunden.

Wie machen es denn dann andere Angestellte in der freien Wirtschaft, wenn sie sich weiterbilden oder berufsbegleitend studieren?

Wer aufsteigen will, muss halt was tun und wer das nicht will, bleibt halt, wo er ist.

Was möchtest Du wissen?