Wie werde ich witzig?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Also ich war früher auch ziemlich witzig drauf und so. Hat sich jetzt aber iwie gelegt. Aber ich glaube, da ich früher z.B. immer Spongebob geschaut habe und dabei immer viel gelacht habe, dass Serien, wie Scrubs, Two and a Half Men, Simpsons, Family Guy, Futurama oder auch eben Spongebob (:D) dazu beitragen, dass die eigene Fantasie viel größer wird und man auch viel leichter auf lustige Sprüche kommt. Dann iwann, habe ich aufgehört Spongebob und andere Zeichentrickserien zu schauen, weil ich das einfach als kindisch empfand und ich irgendwie erwachsener werden wollte. Jetzt will ich wieder anfangen solche Sachen zu gucken, weil eig. fast jeder aus meiner Klasse, der lustig drauf ist, Comedy Central und Zeichentrickserien schaut , ohne bei den Witzen jetzt iwie kindisch zu wirken oder so, aber es ist einfach eine Art Inspiration. Und dabei sind viele schon 16 von denen. LG :)

Erster und ausschlaggebenster Schritt ist; sich selbst nicht zu ernst zu nehmen. Auch generell den Dingen und Menschen nicht mit zu viel Ernst begegnen und betrachten ... Das ist ein Weg.

Tallow 12.10.2010, 20:22

wie meinst du das? kannst du bitte beispiele machen?

0
vorwaerts 12.10.2010, 20:36
@Tallow

Ich weis ja nicht ob es dir überhaupt so geht. Aber wenn immer du in einer Situation bist in der du denkst, dass alle um dich herum lustiger sind als du, kannst du mal versuchen diese Situation von außen zu betrachten, so als kletterst du auf einen Baum hinauf von dem du alles beobachten kannst. Und dann beobachte, ob das ganze wirklich so lustig ist und ob zwischen den aberwitzigen Attitüden deiner Mitmenschen nicht etwas anderes steht - oft sind Menchen nur in einem geschlossenem Freundeskreis fähig ständig lustig zu sein und dieser Humor ist oftmals demendsprechend festgefahren und .. gäähn langweilig. Humor ist nicht gleich Humor ... Oh ich drifte ab in die falsche Richtung; Ich denke mitlerweile so; sind alle um mich herum so äußerst witzig und ich muss nicht lachen, so sind sie unterm Strich nicht witzig genug um meinen Humor anzusprechen. Stehst du mit diesen Gedanken da, fällts auch dir leichter mal was Schnippisches von der Kante zu stoßen. Und bedenke; ein subtiler nicht zu dick aufgetragener, sondern richtig platzierter Humor ist viel mehr wert als ein Dauerlacher...

2

Ich war früher auch nie witzig und war nie der Typ für coole Sprüche los drücken. So was kann man lernen, in dem man lustige Serien guckt, sich das einprägt. Somit wird die Fantasie größer und irgendwann geht es von selbst. Ich kann dir da ein paar empfehlen: Ameican dad, south park, 2 broke girls, big bang theory, two and a half man. Man muss einfach kreativ werden.

Indem du dich selbst nicht mehr so ernst nimmst, und indem du deine Umwelt und die Mitmenschen genau beobachtest und dir eine Meinung dazu bildest. Witzig ist das, was wahr ist, was sich aber keiner traut auszusprechen. Und ein bischen Bosheit sollte auch dabei sein.

ich hab 4 teile skulldugery pleasant gelesen, seitdem komm ich von der witzig-schiene gar nicht mehr runter ^^. das war vor gut 2 jahren; dieses buch gibt mit sicherheit jeden was mit auf dem weg :P. ein lachflash nachdem anderen. (fängt so ab seite 50-60 an ^^)

Muffinhero 03.08.2011, 13:31

man kann witzig werden. geistreiche witze bekommt man vorallem durch charisma, also durch lesen. klingt zwar unrealistisch aber das hat mit schlagfertigkeit zu tun. wenn du was witziges lest hast du sozusagen vorlagen auf die du unbewusst zurückgreifen kannst :)

0

Glaube, das kann man nicht erlernen - entweder ist man es oder nicht. Daür hast du andere Vorzüge - die sich vielleicht die "Witzigen" wünschen.

Man kann sich das schon ein bisschen abgucken aber es dauert und Zauberwort gibt es dabei keines.

Manche haben eben mehr Humor, andere weniger. Stimmt,trainieren ist schlecht :D Aber du kannst dir ja vielleicht von den anderen was abgucken.. oder so..

Entweder man ist es, oder man ist es nicht (:

Mir wurde meine große Klappe angeboren. Üben musst ich das nicht wirklich (x

Witzig sein trainieren? geht schlecht... Man sagt ja eigentlich nur was man denkt xD Außerdem muss man nicht "Witzig" sein um beliebt zu sein.

Tallow 12.10.2010, 20:26

ja. beliebt bin ich ja obwohl ich ned witzig bin x) das weiß ich auch^^ aber trozdem danke ;)

0

Also laut meiner Erfahrung ist der 'moderne Humor' verarschung. Halt nciht so richtig verarschen sonder übertreiben mit deiner Hinsicht. z.b. du stehst wo 5 min an = 10h ^^ Also n bissl übertreiben oder Oder wenn einer n text runetr rattert (und es ist ein freund von dir!) Sagen wir immer: "und du bist n mongo" x)

entweder man ist witzig oder nicht. aber wenn du es sooo sehr willst dann bau ein bisschen mist in der klasse oder du machst dich zum etwas lustigen. der fantasie freien lauf lassen

Google doch mal Witze! Dann nimm dich nicht so ernst und trau dich was witziges zu sagen!

Eigentlich kann man witzigkeit nicht lernen es ist angeboren wenn du z.B. sehr schüchtern bist dann ist es auch schwerer witzig zu sein...aber wenn du witzig sein willst schau dir viele comedianten an wie:KAYA YANAR(er ist einfach zu cool),mario barth,bülent ceylan.......das hilft merkt dir die witzigsten sprüche und sag sie dann wenn keiner damit rechnet das gibt pluspunkte und kommt witzig rüber!aber denk dran alles was deine mitschühler witzig finden kann für den lehrer weniger witzig sein also ein bischen dezent..

Corticosteroide 02.09.2012, 18:57

Richtig man kann nicht lernen witzig zu werden, jedoch kann man auch als ruhiger Mensch gute Sprüche platzieren, ob man sie dann auch sagt ist etwas anderes.

0

<- Du musst mehr grinsen, es hilft. Oder kauf dir ne Maske.

Kicher totlach

ich meine das jetzt nicht böse, aber so eine Frage hab ich noch nie gesehen. Mann kann nicht witzig werden (Meiner Meinung nach), das istman einfach schon un lernen kann man das erst recht nicht.

Marvinho 15.07.2011, 13:56

menschen wie du, lernen also auch nicht dazu... ist die schlussfolgerung...:)

0

Was möchtest Du wissen?