Wie werde ich Galeristin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh doch einfachmal in eine Galerie und frage nach, die können das sicher beantworten. Auf jeden Fall sollte man kaufmännisches Wissen und Geschick haben sowie Kontakte zu Künstlern Eigenkapital ist auch nicht zu unterschätzen.

Wie komme ich denn dann in die Galerie? Ich will ja keine eigene gründen erstmal. Einfach hallo, hier bin ich, stell mich ein! sagen ist ja eher nicht drin.

0
@TresCool

In Deiner Stadt gibt es doch bestimmt welche. Versuch mit den Leuten ins Gespräch zu kommen. Vielleicht bei einer Ausstellungseröffnung. Soetwas wird in Stadtmagazinen veröffentlicht. Vielleicht kannst Du bei jemanden ein Praktikum machen. Oder bei Vernisagen kellnern um das Flair mitzubekommen und Kontakte zu knüpfen.

0

Du musst Kunstgeschichte studieren und dich bei reichen Leuten und in Kunstverein-Zirkeln beliebt machen. Du brauchst ein kleines Schwarzes, Perlohrringe, jede Menge dekonstruktivistisches Gedöhns und einen interessanten Haarschnitt.

Was möchtest Du wissen?