Wie werde ich als 13-jährige Fußmodel oder wie man das nennt?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal in öffentlichen Zeitungen nach, wie z.b. bei uns gibts den "Kurier" oder das Wochenblatt wo es bei den Suchanzeigen ab und zu auch "Modelssuche" für Kataloge oder so was gibt. Das Alter ist da total egal (irgentwie muss ja auch Kinder und Jugend-Kleidung geworben werden)

Wir suchen zur Zeit zwei jugendliche "Fußmodel" bis ca. 20 Jahre. Eines muss gesunde und natürlich gut gewachsene Füße haben und das andere Plattfüße. Bei minderjährigen müssen die Eltern zustimmen! Die Honorierung beträgt 20,--€ / Stunde.

Ansonsten dürfen "feste Aushilfsjobs" erst ab 14 gemacht werden. Hundesitten o.ä. wird auch vorher erlaubt,- aber auch dafür müssen die Eltern die Zustimmung geben.

Wenn Du als Fussmodel arbeiten möchtest, ist zunächst Bedingung, dass Du über sehr schöne und gepflegte Füße verfügst.

Sofern das der Fall ist, ist eine weitere Voraussetzung, dass Deine Eltern Deinem Vorhaben zustimmen, da Du noch minderjährig bist.

Wenn beides zutrifft, kannst Du Kontakt zu Model-Agenturen aufnehmen, die Dich in ihre Kartei für entsprechende Projekte aufnehmen.

Wenn Du weiterführende Fragen hast, kannst Du mir gerne unter jf-no-k@gmx.com schreiben.

VG, Jens

Über Kontakte ;)
Ansonsten musst du irgendwelche Leute anrufen, die damit zu tun haben ;)

Bei agenturen bewerben. Ohne die Genhemigung deiner Eltern dürftest du das aber sowieso nicht machen.

ich würde raten entweder babys zu sitten oder hunde auszuführen... :)

Was möchtest Du wissen?