Wie weit kommt man mit 10€ Benzingeld?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gehen wir mal davon aus, dein Benziner verbraucht 8 Liter auf 100 km. Für 10 € würdest du bei einem Preis von 1,40 € pro Liter 7,14 Liter tanken können. Mit der Menge an Benzin schaffst du eine Strecke von 89,25 km.

Mit 15 € wären es dann 133,87 km.

Aber alles natürlich abhängig von Auto, Fahrweise und Benzinkosten.

Tank am besten für 20 €. Dann bist du auf der sicheren Seite ;)

Benzinpreis ca. 1,30 pro Liter = ca. 8 Liter wenn dein Auto ca. 10 ltr auf Hundert km verbraucht ca 70-80 km

50 Km sicher,also Kälte,hohe Beladung,Stadtverkehr,Stau,Bergstrecken,Pisten,großer Wagen,mit entsprechendem Spritverbrauch.150 km,mit einem Kleinwagen,gleichbleibende und vorausschauende Fahrweise,mittlere und gleichbleibende Geschwindigkeit.Alles eine Frage von Kunst und in etwa.)LG

Oh,da mags einer net lyrisch,na den Daumen runter verkraft ich locker.Bei der Denk -und Tankweise? könnte ich den Tip für das Mitführen eines 5.L Reservekanisters raten,der beim 1.Ruckeln ,nicht später,gelle,den Unterschied zwischen Theorie und Praxis ausmacht.)

1

Je nach Verbrauch so um die 70-120 Kilometer (bei 10 Euro)

Bei 1,36€/l bekommt man ungefähr 7 Liter Sprit für 10€. Bei einem Verbrauch von 7 Litern auf 100 km. 

Kann man folglich 100 km damit fahren.

Und mit 15€ daher 150 km

Weiter als viele denken.

Oder kürzer als man hofft.

1

Ist einfach: du rechnest den Benzinpreis an der nächsten Tanke, dann guckst du wie viel du auf 100km verbrauchst und das wars dann...


Was möchtest Du wissen?