Wie wäscht man einen Baumwoll-Pullover?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Im Gegensatz zu TIERISCHEN Gewebefasern besteht bei BAUMwolle KAUM die Gefahr durch zu heißes Waschen Kleidungsstücke SO zu verkleinern, dass sie hinterher NICHT mehr passen. ICH sehe KEIN Problem darin, das Ding in der Waschmaschine auch im Kochprogramm zu reinigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gefahr besteht immer darin, dass man zu heiß wäscht. Wenn du es aber bei 30°C versuchst, sollte eigentlich nichts passieren. Bei Flecken kannst du es vorher auch mit einem Fleckenentferner (z.B. ein STift aus der Drogerie) versuchen. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau einfach auf die Waschanleitung, die in jedem Kleidungsstück eingenäht ist.

Die meisten vertragen 40 Grad, manche aber auch nur 30 Grad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Baumwolle ist die widerstandsfähigste Naturfaser im Kleidungsbereich: verträgt problemlos auch die KOCHWÄSCHE weshalb Bettlaken in Krankenhäusern ebenso wie Ärztekittel daraus hergestellt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies doch mal die Waschanleitung im Etikett des Pullovers.

Sofern nichts angegeben würde ich ihn bei 30 Grad in die Waschmaschine stecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

100% Baumwolle = 40° in der Waschmaschine. Schleudern mit reduzierter Drehzahl (ca. 900). Vor dem Aufhängen zum Trocknen etwas in Form ziehen und gut ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Farbe hat er?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ihn bei 30° in der Waschmaschine waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn  du dir unsicher bist dann wasch es lieber per Hand

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 30°   ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?