Wie viele Sätze gibt es beim Tennis?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kenne diese Zählweise: 15, 30, 45 = Spiel.

Dann kennst du einen anderen Sport als Tennis. Beim Tennis kommt nach 30 nämlich 40 und dann Spiel, wenn kein Einstand herrscht.

Wieviele Spiele braucht man für einen Satz

Mindestens 6 mit 2 Abstand zum Gegner (man braucht also mind. ein Break mehr als der Gegner).

Hat der Gegner 5, braucht man also 7. Haben beide 6 gibt es einen Tie-Break (außer beim letzten Satz bei den Australian Open, den French Open, Wimbledon und dem olympischen Tennisturnier, dort wird so lange gespielt bis der 2 Spiele Abstand hergestellt ist).

Ist das bei jedem Turnier anders?

Auf der ATP und WTA Tour wird Best of Three gespielt (First to two). Herren spielen bei Grand Slam Turnieren, im Davis Cup und im Finale des olympischen Turniers Best of Five (First to three).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Satz geht bis 6 gewonnene Spiele. Du brauchst aber 2 Vorsprung um den Satz zu gewinnen. Beispiel 6:4. Bei 6:5 würde noch ein Spiel angehängt. Bei 7:5 ist der Satz dann gewonnen, bei 6:6 gibts Tie Break. Ausser in einem letzten Satz. Da wird solange gespielt bis einer 2 Spiele vor ist. Bei normalen Turnieren gelten 2 gewonne Sätze zum Sieg, bei Grand Slam Turnieren 3 gewonne Sätze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmarotzer2014
15.07.2017, 11:50

Es gibt Turniere, bei denen Deine Info über den letzten Satz nicht stimmt. Da gilt die "normale" Regelung, wie Du sie vorher beschrieben hast.

0
Kommentar von Knegges78
15.07.2017, 11:52

Ja natürlich. Ich habe mich auf ATP Turniere beschränkt. Bei kleineren Turnieren würde das wohl den Rahmen sprengen

0

Was möchtest Du wissen?