Wie viele Muskelgruppen pro Tag Trainieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Immer diese Komischen Splits - was ist mit Schulter und was ist mit Rücken gemeint?

Sinnvoller wäre es, in Zug und Druck unterscheiden und in Armbeuger und Armstrecker. Allein bei Brustübungen arbeitet meist der Trizeps mit und die VORDERE Schulter, bei Zug-Übungen dafür meist die Armbeuger (Bizeps, Brachialis, Brachioradialis), Latissimus, Teres major und HINTERE Schulter, somit macht ein Split mit Schulter schonmal keinen Sinn!

Irgendwelche sinnlosen Regeln, wie viele Muskeln man am Tag trainieren kann, sind Schwachsinn! Klar bringt einem ein Split mehr Wachstum als ein Ganzkörpertraining, aber wenn man nen 2er oder 3er Split hat und auf die beiden Tage folgende Muskelgruppen aufteilt, macht das mehr Sinn:

Zug, Druck, Bauch, Rücken (Rückenstrecker als Gegenspieler zum Bauch, nicht Latissimus und co), Beine.

Ich trainiere in einem 2er Split mit einem Tag in der Woche Pause, wenn man 1 mal am Tag 2h Trainiert und diese Muskeln erst am übernächsten Tag wieder, hat man 46 h Traininspause, das reicht also auch aus. 2-3 oder sogar 4 Tage Pause sind mE viel zu viel, das wären ja 70-94 h Pause!

Viele Grüße

Als Anfänger sollte man ein ganzkörpertraining machen so wie Chris es sagt damit alle Gelenke bewegt werden wenn du länger dabei bist kann man mit einem Split beginnen aber am Anfang wär ganzkörpertraining mein Tipp :)

Puh. da bist du ja auf ganz falscher spur. und der Komment mit 1 Muskelgruppe kannste Knicken. Ich biete Beratungen in diesem Bereich an, bei Interesse einfach Freundschaftanfrage senden. #Personal~Trainer Zu deiner Frage: In der anfänglichen Trainingszeit müssen sich Muskeln, Gelenke, Bänder an die Belastungen gewöhnen. Dass setzt voraus das du deinen Trainingspaln so gestaltest das möglichst viele Gelenke gleichzeitig in Bewegung sind. Ein weiterer super wichtiger Punkt ist die Regeneration! bye chris

1 ne Muskelgruppe (auch wenn es eigentlich so ziemlich keine Übung gibt, die wirklich nur 1 ne Muskelgruppe trainiert)

wie nur 1 Muskelgruppe?

0
@beqi2012

An dem einen Tag trainierst du nur die Arme, am nächsten Tag den so genannten Core (ist im Prinzip die Vorderseite des Oberkörpers), am nächsten den Rücken+ Schultern, dann braucht man natürlich auch noch die Beine. Man sollte allerdings mindestens 2 Ruhetage pro Woche haben, sonst bringt das ganze Training rein Garnichts, weil die Muskeln sonst überhaupt keine Zeit hätten sich zu entwickeln

0
@malzahar

acso danke für die info ...... also denke ich das man ruhig 3 muskelgruppen pro tag machen kann und 4 mal die woche trainieren gehen kann?

0
@beqi2012

Ich gehe halt nach dem trainingsbuch das ich mir geholt habe und da ist es ähnlich beschrieben, wie ich es bereits hier beschrieben habe. 4 Tage in der Woche sind ist Training angesagt und pro Tag wird hauptsächlich 1ne Muskelgruppe trainiert bei der sekundär auch ein paar andere Muskelgruppen angesprochen werden, aber nicht so sehr

0
@malzahar

Was für ein Buch soll dass denn sein? Macht ja weder Sinn, noch ist das natürlich oder gesund -.-

Es ist viel besser die Muskeln regelmäßiger zu fordern, aber nicht zu überfordern, als jede Muskelgruppe 2-4 mal pro Woche trainieren, aber nicht zu stark überfordern, so dass man nur ein bisschen Muskelkater hat, keinen zu starken. Das ist wesentlich gesünder für die Gelenke Bänder und Knochen und führt auch zu gutem Muskelwachstum.

0
@rabengabe

Junge, bei diesem Programm wird auch jede Muskelgruppe in der Woche beansprucht, aber halt nur 1 ne pro Tag

0

Was möchtest Du wissen?