Supermarkt für Fitnessprodukte, macht das Sinn?

Hallo zusammen,

ich hab folgenden gedanken im Kopf, und zwar einen Supermarkt zu gründen der Ausschliesslich Fitness gerechte Produkte anbietet. Ich weiss die meisten denken jetzt "warum geht er nicht einfach zu Kaufland, der hat doch alles"

Eben nicht..... Jeder der Fitnessbegeistert ist weiss zwar das er überall Reis, Nudeln, Quark usw. herbekommt aber es gibt Produkte die nur bestimmte Ketten anbieten, hier paar Beispiele:

Geflügelwiener ohne Kohlenhydrate und ohne Fett - gibt es nur im Netto Putenmett mit sehr wenig Fett - gibt es fast nur im Aldi oder Netto Süsskartoffeln (ganz wichtig für Sportler) - gibt es fast nur in Bioläden. Soja milch light oder ungesüsste Mandelmilch: nur DM oder Bioladen mageres Putenhackfleisch - nur Kaufland Putenfleisch in Kilomengen - C+C Schaper und Real Magerer Fisch der bezahlbar ist (pangasius) - gibt es manchmal im Aldi und Netto, aber nur zwischendurch

Wie Ihr merkt, muss man für bestimmte Produkte durch die ganze Stadt fahren und das nervt tierisch.

Zu dem gibt es Produkte mit grosser Verwirrung, z.B. Vollkornbrot. Es steht überall Vollkornbrot drauf aber welches ist wirklcih das richtige.

Zu dem könnte man den Laden nach Low-Carb, high Carb usw aufteilen.

Die Leute hätten ansprechpartner die sich mit gesunder Ernährung auskennen und vor Ort beraten können.

Es ist eine Grundidee, die sehr ausbaufähig ist. Aber ich denke im immer grösser werdenen Fitness-boom und dem steigernden Interesse an gesunden Produkten, sehe ich die Idee als sehr sinnvoll an.

Was denkt ihr?

Danke und Gruss

...zur Frage
nein

Das Problem hiedran ist das Aldi usw. riesen ketten sind die ihre Lebensmittel extrem günstig beziehen (Großabnahme) du wirst bei jedem Produkt einen höheren Preis anbieten müssen.

...zur Antwort

Puh. da bist du ja auf ganz falscher spur. und der Komment mit 1 Muskelgruppe kannste Knicken. Ich biete Beratungen in diesem Bereich an, bei Interesse einfach Freundschaftanfrage senden. #Personal~Trainer Zu deiner Frage: In der anfänglichen Trainingszeit müssen sich Muskeln, Gelenke, Bänder an die Belastungen gewöhnen. Dass setzt voraus das du deinen Trainingspaln so gestaltest das möglichst viele Gelenke gleichzeitig in Bewegung sind. Ein weiterer super wichtiger Punkt ist die Regeneration! bye chris

...zur Antwort

bis definitiv kein Hardgainer, du isst nur zu wenig. überblick kannst du damit behalten

http://www.ebay.de/itm/181456307064?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1555.l2649

und natürlich hartes training

...zur Antwort

nie und das ist mein ernst- Aufgrund deiner übungswahl denke ich du bist schlank aber der Po gibt nicht alzuviel her. Wahrscheinlich hängt er mehr als das er eine schöne form hat. das liegt aber nicht nur daran das die Muskulatur im PO zu gering ist sondern auch daran das du wahrscheinlich viel Fett hast. Du kannst deinen Po trainieren bis zum umfallen wenn das fett bleibt, hängt es weiter. Der weg ist > GANZEN KÖRPER TRAINIEREN> Muskeln aufbauen (das heißt zunehmen#) und dann langsam fett reduzieren. Verschenk nicht deine Zeit. wenn du das nicht machen willst lass es gleich ganz bleiben. wenn du jetzt anfängst hast du nächstes Jahr den besten Körper im Sommer! Disziplin ist Voraussetzung. d.h. kein fast Food, keine Unmengen Alkohol, gesundes essen mindestens 3x die Woche Training

...zur Antwort

naja ohne salz ist schon besser, aber kommt auf die anderen zusätze an. wenn tatsächlich nur mandeln und salz als zutaten draufsteht ist es kein Thema, jedoch empfielt sich dann auch selber die mandeln zu salzen.

...zur Antwort

ich empfehle Karless, ich kenne mich sehr gut im Fitness aus und muss sagen das ich ca. 95% der Meinungen von karl teile, obwohl er nicht grade der sympatischste typ ist;)

...zur Antwort

ist leicht > du hast 11,5 KG fett an deinem körper bei einem KFA von 15% bei 77 KG, wenn du 0,77 KG abnimmst reduzierst du deinen KFA um 1 %! da du maximal 0,5kg pro Woche abneghmen sollstest könntest du rechnerisch viel erreichen (soviel zur Mathematik) die Realität sieht so aus daus du zu leicht bist für einen KFA von 10 % du hast zu wenig Muskulatur die bei einem KFA von 10 bleiben würde. Du wirst nach 3 Monaten Diät abgemagert aussehen. definieren sollte man nur mit Muskeln! mach 1 jahr hartest Training und schaffe nächstes jahr einen KFA von 10

...zur Antwort