Wie viele KM legt man an einem 8 Stunden Tag in einer Discounter Filiale zurück?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Direkt helfen kann ich dir nicht aber du kannst eine schrittzähler app auf deinem Handy installieren und es selber messen. Ob die Messung stimmt ist etwas anderes.

5

Hat Apple solche Apps im Store zu bieten? Dann schaue ich da mal nach :-) Danke!

0
8

apple selber hat doch eine fitness app oder? hab selber kein apple aber ich glaube das ist mit an board!?!?! #Apple #IPhone

0
5

Hm, habe sowas bisher noch nie genutzt. Habe ein 6S, dann schaue ich mal, wo ich den Schrittzähler finde und werde morgen direkt mal messen :-)

0
8

Danke für Hilfreichste Antwort.😊 Hat es funktioniert? Wie viele Schritte sind es denn das würde mich jetzt auch mal interessieren.

0

Also ohne zu übertreiben ich arbeite in einem Getränkemarkt und muss einerseits mich um waren verraumung, Kasse, leergut usw. Kümmern und hatte an einem guten Betrieb ca 6-7 km gemacht wenn ich mich nicht irre war ca halbes Jahr her als ich das letzte Mal gemessen hatte

Also ich komme locker an einem Tag mit Warenverräumung auf 9 Kilometer

5

Ich ziehe echt den Hut vor Euch. Das ist echt ein harter Job, finde ich, der viel zu wenig Beachtung bekommt.

0
2
@Natascha1004

Ja dazu kommt dass ich am Morgen Warenannahme machen und dann in der Getränkeabteilung ware verräume

0
19
@Natascha1004

Wenn da mal die Herren da oben mit den bescheuerten Ideen kapieren würden. Aber die leisten ja auch harte Arbeit. Zumindest stelle ich es mir anstrengend vor sich den ganzen Tag Gedanken drüber machen zu müssen wie man noch mehr bei den Mitarbeitern und Arbeitsmaterialien sparen kann.

0

Kann mein Arbeitgeber einfach meine Stunden kürzen?

Guten Tag,

kurz zur gesamtsituation.

mir ist bewusst das Ihr keine Anwälte seit, aber vielleicht kennt Ihr euch ja aus bevor ich solchen in beanspruchung nehme.

Es geht darum ich Arbeite für eine große bekannte Einzelhandelskette. Und dort läuft seit ein paar Jahren vieles einfach Falsch.

Zu mir ich bin seit dem Jahr 2006 dort in unbefristeter Stellung mit 37,5 Stunden Arbeitszeit die Woche. 29 Jahre Jung !

Unsere Filiale steht dieses Jahr zur Schließung auf dem Plan, im letzten Jahr haben schon viele geschlossen weil die Firma sich einfach kaputt Wirtschaftet mit den Öffnungszeiten und den Preiserhöhungen !

Es ist eine wie wir es nennen Säuberungsaktion der Firma kleine Filialen wie meine sollen einfach weg.

So im Sommer wird man mit uns sprechen wie es weitergeht, in den anderen Filialen war es so man bekam einen Zettel vorgelegt mit einer neuen Stundenzahl und dem neuem Arbeitsort.

Viele haben das nicht Unterschrieben müssen wir auch nicht, und diejenigen wurden dann erneut zum Gespräch geladen und haben Ihren Einsatzort bekommen.

Doch die Firma schickt einen dann bewusst weit weg von seinem Heimatort, in der Hoffnung das wir dann Kündigen.

Für mich wäre das eine Katastrophe habe keinen Führerschein und momentan auch das Geld nicht den zu machen.

Es gehen trotzdem immer wieder viele Gerüchte rum, das es eine Gesetzesänderung geben würde welche besagt das die Firma einfach die Stunden kürzen darf.

Weiss jemand ob das so ist ? Ich weiss das eine Änderungskündigung in den meisten Fällen Positiv für den Arbeitnehmer vor Gericht ausgehen und dieser bei seinen Stunden bleibt.

Also kann mir die Firma einfach meine Stunden von 37,5 Stunden auf zb. 30 Stunden ohne meine Zustimmung ändern ?

Danke im voraus und sorry das es soviel ist wollte die Situation genau erklären

...zur Frage

Ist es zulässig für Feiertage etc. nur 1/6 der Wochenarbeitszeit und nicht die tatsächliche Arbeitszeit, die an diesem Tag geleistet worden wäre, gutzuschreibe?

Ich arbeite im Einzelhandel in einem Betrieb mit 10 Filialen und habe eine vertraglich festgelegte Wochenarbeitszeit von 40 Stunden. Wenn aber nun in eine Woche ein Feiertag, Krankheitstag oder einzelner Urlaubstag fällt, schreibt mein Arbeitgeber mir nur 6,7 Stunden und nicht die - je nach Filiale und Wochentag - zwischen 8 und 10 Stunden für diesen Tag auf meinem Stundenkonto gut. Begründung: dies ist 1/6 der Wochenarbeitszeit. Also mache ich an einem Feiertag z.B. Minusstunden gegenüber der vollen Berechnung, die erfolgt wäre, wenn ich an diesem Tag ganz normal gearbeitet hätte.

Ist das korrekt? Wenn nicht, hat jemand ein rechtskräftiges Urteil bzw. Aktenzeichen aus dem das hervorgeht?

P.S. Die Gründung eines Betriebsrates wurde bisher erfolgreich verhindert.

...zur Frage

Viele Überstunden Recht auf freie Tage

Also ich arbeite bei kaufland und habe einen 12 Stunden/Woche Vertrag. Bin 19 Jahre alt und nächstes Jahr mache ich meine Ausbildung,naja zum thema. Ich hab 12 Stunden vertrag arbeite aber Ca 30 stunden die woche..

Ist ja mehr oder weniger ok wird ja bezahlt. Aber jetzt kommt das problem, ich arbeite meist montag bis Samstags und sehr oft so gut wie immer mittags-abends Ca 12-22 ihr ist die meiste arbeitszeit... Das bedeutet ich habe keine Zeit für freunde/freundin.

Ich möchte abundzu mal frei haben oder weniger stunden,oder was gut wäre,am besten,auch mal morgens anzufangen,dass ich nachmittags zuhause bin und der Tag noch nicht gelaufen ist..

Kurz gesagt,habe keine freizeit weil ich grausame arbeitszeiten habe.

Was steht mir zu?

...zur Frage

Ich arbeite in einer Filiale die chronisch unterbesetzt ist. Kann man mir ständig den freien Tag nehmen?

...zur Frage

Kassendifferenz zu Hoch Panikkk?

Hallo Ich arbeite in einem Lebensmittel Discounter heute war ich 8 Stunden an der Kasse bin seid 1 monat jetzt an der Kasse. Bei der Abrrechung hatte meine Freundin 40euro Plus und ich 30euro. Ich bin in der Probezeit.. Hab mega Panik ist es sehr schlimm ? Ich werde verrückt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?