Wie viele Freunde/beste Freunde habt ihr?

16 Antworten

Hallo,

Beste Freunde habe ich nicht mehr. Nach dem ich und meine letzte Beste Freundin auf unterschiedliche Schule gegangen sind, hatten wir immer noch guten Kontakt und haben den auch so weit gut gepflegt. Aber mit der Zeit wurde es immer weniger.

Da ich aus meiner neuen Klasse mich nicht wirklich mit jemanden so direkt relativ gut verstanden habe und auch nicht die dringende Notwendigkeit gefühlt habe, mich mit jemanden anzufreunden, war ich plötzlich ganz alleine. Vorher zwar auch schon(weil wir uns selten gesehen habe), aber plötzlich war ich ganz alleine. Und wirklich Möglichkeiten hatte ich auch nicht mehr, dank Corona, was kurz danach kam(und auch alles, was noch von meinen übrigen Freundschaften geblieben ist, geschrottet hat).

Seitdem möchte ich mich nicht mehr auf "Beste Freunde" festlegen, da mit ich mich nicht auf eine Person fokussiere und dann plötzlich alleine bin. Das ist zwar erst mal nur für den Moment, aber das damals war schlimm genug, und ich möchte es nicht noch mal erleben.

Deswegen habe ich jetzt 4 Freunde, wobei ich mir nicht sicher bin, ob 2 noch wirklich "Freunde" sind.

Also, schon, aber sie sind jetzt in ihrer "Depri-Phase", die ich schon hinter mir habe(zumindest erst mal). Vorher waren beide echt witzig und verrückt, aber jetzt eher betrübt und ernst. Und da ich generell viel zu viel über die Welt nachdenke und bei meinen Freunden den Ausgleich finde, passt das jetzt nicht mehr sooo gut. Trotzdem versuche ich, den Kontakt zu erhalten, da alles irgendwann ein Ende findet.

Mit den anderen beiden treffe ich mich jedoch, mit der einen regelmäßig, mit dr anderen hauptsächlich in der Schule.

So, jetzt habe ich einen ewig langen Text geschrieben, denn sich eh keiner durchliest.

LG Kiki

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

David761 
Fragesteller
 20.05.2021, 17:56

Klar lese ich es durch 😃

Corona zerstört halt alles ..

3

Also im direkten engeren Freundes Kreis wùrde ich sagen wahrscheinlich "nur" 3 sagen.

Zwei meiner Buddies und meine gute Freundin. Wobei ich nur bei meiner Freundin das Wort beste Freundin benutzen würde da wir uns eigentlich alles erzählen können und seit der Grundschule befreundet sind.

Keine mehr lol

hatte vor kurzem noch eine beste Freundin, die ich wortwörtlich seit meiner Geburt kannte, ihre Mutter & meine Mutter waren auch beste Freundinnen.

2019 war ein mega Jahr, kein Corona, viele Freunde. Hatte damals echt sehr viele Freunde.

jetzt halt keine mehr..


David761 
Fragesteller
 20.05.2021, 16:41

Verstehe ich gut.

1

Virtuell nur 1ne aber ob sie mir nur hilft oder wir echt befreundet sin weiß ich nicht

Hallo David! :)

Ich habe eine beste Freundin, die jedoch leider in Österreich lebt und ich sehe sie daher (fast) gar nicht... :/

Nebenbei kenne ich noch ein paar nette Jungs aus meiner Jahrgangsstufe, mit denen ich oft Fußball spiele. Aber wahrscheinlich kann man sie nicht direkt als Freunde dazuzählen. ^^

Sonst habe ich keine Freunde. Nur Bekannte und Klassenkameraden, mit denen ich in den Schulpausen rede.

Liebe Grüße,

Federnase