Wie viel Tage sind ein Mond? Bitte den Text darunter lesen.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist fast ein Monat aber nicht ganz. Es gibt 12 - 13 x Vollmonde im Jahr. Es ist gering weniger als unserer jetzigen Monate. Früher in sehr alten Zeiten zählte man die Zeiten so.

Meist ist mit einem "Mond" ein Monat (ein Mondzyklus) gemeint. Hab aber den Film nicht gesehen.

Die Prinzessin meint, in 280 Tagen.
Denn ein Mond hat knapp 28 Tage.

Selenia - (Film, tage-in-monden)

Wieso sehen wir den Mond wenn wir uns auf der von ihm abgewandten Seite befinden?

Vor ein paar Tagen haben eine Freundin und ich auf Wikipedia einen Artikel über unseren Mond gelesen. Beim Lesen kam uns folgendes Problem.

Im Artikel steht, der Mond benötigt ca. 27 Tage um die Erde zu umrunden. Die Erde benötigt für eine Umdrehung bekanntlich nahezu 24 Stunden. Daher sind wir relativ zum Mond schneller. Jetzt zum eigentlichen Problem: Wir sehen jede Nacht den Mond am Himmel. Wenn nun aber der Mond die oben erwähnten 27 Tage für eine Umrundung der Erde benötigt, ist es doch nicht möglich den Mond jede Nacht zu sehen. Denn, es gibt ja schließlich auch die Konstellation, dass der Mond sich zwischen Sonne und Erde befindet. Wenn wir dann auf der sonnenabgewandten Seite der Erde stehen dürften wir den Mond nicht sehen. Warum sehen wir ihn aber trotzdem? Oder sehen wir ihn überhaupt jede Nacht? Und ich weiss, dass wir den Mond nicht sehen wenn Neumond ist. Aber bitte Antworten unabhängig von Neumond :)

Für die Antwort(en) jetzt schon besten Dank!

...zur Frage

Macht es Sinn einfach „abzuhauen“?

Hallo
Ich hab momentan sehr viele Probleme und mir geht es sehr sehr schlecht also mental. Und meine beste Freundin weiß nichts davon vor ihr tue ich so als würde es mir super gehen. Ich merke aber dass ich das jetzt nicht mehr schaffe. Aber ich habe ihr halt nie was von meinen Problemen erzählt ich rede ungern über innere Gefühle usw.
aber jetzt wächst mir gerade alles über den Kopf und ich wollte einfach mal ein paar Tage weg von hier und zu meiner Oma und dort wohnen. Will auch mein Handy nicht mitnehmen ich brauche einfach mal Abstand von allem.
Jedenfalls ist meine beste Freundin morgen Vormittag unterwegs also nicht am Handy und ich habe ihr überlegt ihr einen kurzen Text zu schreiben, dass ich einfach mal weg musste und sie mir nicht böse sein soll und dass ich aber auch gerade nicht drüber reden möchte.  
Und dann einfach 2 Tage oder je nach dem wie es mir geht weg sein und keinen Kontakt mit niemanden haben.

Nur das Problem ist das danach. Ich kann ja nicht ewig weg bleiben und weglaufen. Sie wird fragen haben die ich ihr aber immer noch nicht beantworten kann will und werde. Sie wird sauer sein. Wahrscheinlich wird alles nur noch schlimmer sein.
Aber ich habe das Gefühl dass ich diesen Abstand mal so richtig dringend brauche.....

Ist das eine dumme Idee das durchzuziehen ??? Oder habt ihr besser Vorschläge. Ich bin eine schlechte Rednerin und kann unmöglich irgendwem Auge in Auge stehen und meine Situation erklären.

Danke fürs lesen

...zur Frage

Ich bin in jemanden verliebt der nicht existiert! Was soll ich machen?

Also, ich komme gleich zur Sache. Es ist so, dass ich den Film "Arthur und die Minimoys" schon lange kenne und ich habe auch alle 3 Teile auf DVD und liebe die Filme einfach! Aber der Arthur, also die Hauptperson im ganzen Film geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Ich finde seine Taten, wenn er sich in einen Minimoy verwandelt, einfach so cool und er ist total der Typ von Jungen, die ich bevorzuge, damit will ich sagen, er ist perfekt! Anfangs hab ich geglaubt, ich habe mich in den Schauspieler Freddie Highmoore, der Arthur als Menschen spielt verliebt. Aber dann habe ich gemerkt, dass er von Bill Kaulitz gesprochen wird und war mir nicht mehr sicher, in wen ich mich denn jetzt verliebt habe, Bill Kaulitz oder Freddie Highmoore? Dann wurde mir es bewusst! Ich liebe Arthur und nicht die anderen beiden. Aber mir ist klar, dass Arthur nur erfunden wurde und nicht existiert. Aber es macht mich so traurig, denn sowas habe ich noch nie gespürt, ich weis ja nicht einmal ob es Liebe ist! Ich bin erst 14 und muss ständig weinen oder werde traurig, wenn ich daran denke, dass der Arthur den ich so mag nicht existiert. Ich muss dazu sagen, ich werde auch wenn ich in den Europa Park gehe ganz hibbelig, wenn wir in Das Königreich der Minimoys" gehen, also die neue Atraktion! Und ich fahre die Bahn auch so gern, vorallem wollte ich dort alles ausprobieren, weil ich mich so geborgen gefühlt hab, in der Welt in der Arthur lebt. Ich hoffe wirklich jemand kann mir helfen oder wenigstens sagen, dass ich mir wahrscheinlich einbilde ihn zu lieben, aber ich glaube wirklich, dass es Liebe ist! Nur ich will das doch überhaupt nicht! Ich will einen realen Menschen lieben und nicht den Traumjungen aus einem Film. Und selbst wenn, Freddie Higmoore spricht ja nicht meine Sprache und ist inzwischen 22! Ich liebe einfach den 12 jährigen Minimoy Arthur. Nur ich wünschte, ich könnte für einen Tag seine Selenia sein, die er so liebt. Das ganze hat ja auch erst seit ein paar Monaten angefangen aber ich weis echt nicht wem ich mich da anvertrauen soll und ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Bitte schnell antworten, danke.

Gans liebe Grüße, Laurasine1.

...zur Frage

Wo kann ich den Film gucken bitte lesen?

Hallo Leute ich habe den Film die legende der prinzessin kaguya gesehen als Trailer. Da wollte ich fragen wo ich den Film gucken kann ob es ein Film gibt oder ein Buch ist weiß ich nicht

...zur Frage

was ist das für ein zeichen?! BITTE LESEN!

also ich war mal auf dem alex und da war so ein text und darunter so ein zeichen da war ein großes A und kreist. ist das das zeichen anonymus?

...zur Frage

"Es"Buch lesen?

Also :D Ich habe nun vor einigen Tagen den Film "Es" geguckt und ich fande diesen echt gut, allerdings sagen alle das das Buch nochmal besser ist, deswegen wollte ich dieses mal lesen. Aber lohnt es sich das Buch zu lese ein paar Tage nachdem man den Film geschaut hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?