Wie viel Prozent vom Computertest des EAVs der Polizei muss man richtig beantworten, um den Test zu bestehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es geht nicht nur um das Bestehen. Es gibt ja sehr sehr viele Teilbereiche. Der Deutschtest teilt sich z.B. in die Themen Rechtschreibung, Sprachverständnis, Groß-/Kleinschreibung, Satzgrammatik, Zeichensetzung, Fremdwörter ...

Der Bereich Mathematik kann gemischte Textaufgaben, einfache
Rechenbesispiele, Zahlenreihen und Logik enthalten.

Dann ist es so, dass man in KEINEM dieser kleinen Teilbereiche UNTER 30% fallen darf. Auch wenn man in den anderen Bereichen 100% hatte, nützt das nichts. Kein einziger darf 29,9 sein. Dann ist der Bereich Deutsch (bzw. Mathe) nicht bestanden. Wenn es im Themengebiet nur 6 Fragen gibt, passiert das ja unter Umständen recht schnell.

Wie die BL die Tests auswerten und wo sie ihre Grenze ziehen, hängt ja davon ab, wie hoch der jeweils Beste die Messlatte legt. Daher ist es schwierig zu sagen, ab welchem Bestehenswert man wirklich eine Stelle bekommt.

So oder so (vlt wurde inzwischen in dem BL, wo du des Test machst, alles geändert) erklärt der Anleiter euch das alles vorher genau.

Gruß S.

Es reicht nicht einfach nur zu bestehen. Nehmen wir mal an die Mindestpunktzahl liegt bei 50% und diese erreichst du, dann hast du den Einstellungstest bestanden. Soweit so gut - wird aber nicht reichen -, da nur die Besten mit der am höchsten erreichten Punktzahl eine Zusage bekommen werden und weiterhin am Auswahlverfahren teilnehmen dürfen. 

Also musst du so viele Punkte wie möglich holen, sonst hast du gegenüber den anderen Bewerbern keine Chance. 

Viel Erfolg! 

Was möchtest Du wissen?