Wie viel kostet ein Windrad?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kleinwindanlage oder ein Windkraftwerk? Das unterscheidet sich auch in den Kosten sehr stark. Ich gehe mal davon aus, dass du eine Megawattanlage meinst wie sie zu tausenden in der Bundesrepublik herumstehen. Zudem nehme ich mal eine Binnenlandanlage oder Onshoreanlage an. Als Daumenpeilung kann man , je nach Hersteller und Leistungsklasse, außerden abhängig von Finanzierung und Parkgestaltung, sowie Netzanschluss, Kosten von 1,5 Mio€ / Megawatt ansetzen. Auch die Turmhöhe, die Zufahrt und die Untergrundbeschaffenheit sind für die Kosten von Belang. Man kann die Anlagen günstiger in China einkaufen oder teurer in Emden (Magdeburg). Was aber auch einen deutlichen Qualitätssprung bringt. Gruß

Danke, ergänzend vielleicht noch zu den Höhen. Bei der Anlagenklasse ist 80 Meter fast schon Fußboden. Türme gehen heute bis 145 Meter, teilweise höher. An der Küste eher kleiner, im Binnenland eher etwas länger. Bestimmungsgröße ist das Windprofil und die "Rauhigkeit" der Landschaft.

0

Nach der Entscheidung über Standort, Größe und Bauform sollte der Vergleich bei verschiedenen Herstellern folgen. Denn zum Teil ergeben sich massive Preisunterschiede zwischen ähnlichen Modellen verschiedener Hersteller. In etwa liegt der Preis für eine Windkraftanlage im Kleinformat bei 3.000 Euro pro Kilowattstunde. Ein Kleinwindrad mit 5 Kilowatt wird also circa 15.000 Euro kosten. Inzwischen sind preisgünstige Anlagen mit in etwa 500 Watt Nennleistung aber auch schon ab etwa 600 Euro erhältlich. Generell gibt es recht starke Preisschwankungen. Der Preis kann pro installiertem Kilowatt 750 bis 4000 Euro ausmachen. Die sicherste Methode um realistische Vergleiche anstellen zu können, ist sich verschiedene unverbindliche Kostenvoranschläge von unterschiedlichen Anbietern über den Preis einer Windkraftanlage einzuholen.

Wie lange dauert es, bis sich ein Windrad rechnet?

Hallo Community! :)

Wie lange dauert es etwa, bis sich die Kosten vom Anschaffen des Windrades mit der Stromgewinnung rechnet, also man die Gleiche Anzahl der Kosten für die Anschaffung wieder verdient hat, wenn das Windrad ununterbrochen läuft?

Freue mich über Nette Antworten :) Nette Antworten = Kompliment :)

LG Annika :)

...zur Frage

Windkraftanlage: Modell?

Wie baue ich ein solches Modell, das auch genug Energie, für beispielsweise eine LED erzeugt? Das Modell soll um einen Elektromotor als Herzstück erweitert werden. Wie würdet ihr die Windradflügel herstellen?

...zur Frage

Wollte wissen ob meine Bewerbung in Ordnung ist?

Bewerbung um einen Minijob als Telefonaquise laut Ihrem Stellenangebot bei jobbörse.de

Sehr geehrter Herr XXX, vielen Dank für das nette Telefonat vom vergangenen Freitag. Ich habe mich von Ihrem Stellenangebot angesprochen gefühlt, weil ich darin sowohl eine Erweiterung meines derzeitigen Tätigkeits- und Verantwortungsbereichs sehe, als auch gewiss neue Herausforderungen.

Nach dem erfolgreichen Bestehen meines Fachabiturs, widmete ich meine Zeit überwiegend meiner Familie. Seit Oktober 2014 führe ich im Handwerksbetrieb meines Mannes sämtliche Büroarbeiten aus. Mein tägliches Aufgabenfeld umfasst dabei beispielsweise die telefonische Kundenbetreuung und das Arbeiten im MS-Office. Da ich fast täglich telefonische Kundenkontakt habe, wäre mir meine Aufgabe in Ihrem Betrieb schon vertraut. Zudem engagiere ich mich ehrenamtlich im Kindergarten XXX in XXX als Sprachhelferin und unterstütze die Sprachentwicklung kleiner Kinder. Dabei wird eine gewählte Ausdrucksweise vorausgesetzt.

Unter anderem besitze ich Fremdsprachengrundkenntnisse in Englisch, Französisch und Russisch, dies ist bei internationalem Kundenkontakt vorteilhaft.

Gerne können wir uns in einem persönlichen Gespräch kennenlernen.

...zur Frage

Warum schließen sich Quantenmechanik und A-Relativitätstheorie aus?

Hallo Community,

ich habe mir neulich "Die kürzeste Geschichte der Zeit" von Stephen Hawing zugelegt. Darin wird auf Seite 22 gesagt, dass sich die Quantenmechanik, also das neue Atommodel des 20 Jahrhunderts, dass von Größen wie Schrödinger, Heißenberg oder Pauling begründet wurde, und die allgemeine Relativitätstheorie von Einstein sich ausschließen. Aber warum ist das so - was in diesen beiden Theorien wiederspricht sich?

Meine Astro/Physik-Lehrerin wusste darauf auch keine Antwort und Google sagt auch ncihts aufschlussreiches (von einer Seite ausgenommen, die aber so kompliziert ist, dass man das dafür studieren müsste).

Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet - solltet ihr euch mit sowas auskennen^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?