Wie viel kann man einen Sattel verändern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum kontaktierst Du nicht einen Sattler, der diesen Sattel im Angebot hat und ihn Deinem Pferd anpassen kann?

Einen Sattel zu kaufen und zu hoffen, dass ein Sattler ihn schon irgendwie passend kriegt, scheitert mitunter schon an der Kammerweite, wenn sie deutlich zu eng ist.

Ich würde auch nie einen Sattel kaufen, bevor er nicht probeweise auf meinem Pferd gelegen hat und ich in der Bewegung an der Longe und unter mir als Reiter feststellen konnte, ob es mit der Sattelblattlänge, der Auflagefläche und der Schulterpartie mit dem Sattel zurecht kommt.

Hier findest Du Wissenswertes zum Thema Sattel-anpassen/ Sattelgröße/ Passform und Sattelkauf im Hinblick auf die Pferdegesundheit:

http://www.osteopathiezentrum.de/pdf/presse/passt_der_sattel.pdf

http://www.pferdephysiotherapie.at/25.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spruch am besten mal mit nem sattler der kann dir Dan sagen was ungefähr passt bzw nach welchem du genau schauen kannst zb gebraucht und er kann den Dan etwas ändern :) habe mein pferd vermessen lassen und Dan habe ich anhand der Infos im Internet geschaut und gekauft :) der sattel wurde Dan noch minimal enger gemacht und mein pferd ist zufrieden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kauf keinen SAttel ohne Anprobe; der SAttler kann ein wenig verändern, aber er kann nicht zaubern !

Es gibt ein "Meßgerippe", das Du deinem Pferd bauf dem Rücken anpassen kannst und dann mit den ermittelten Werten schon eine Idee hast, welche Größen in Frage kämen -

Ich kann nur empfehlen, wenn Dein Pferd eh eine Schwierige Sattellage hat: laß einen Sattler/SAttelverkäufer mit einer Auswahl Sättel zu Dir kommen und probier, was paßt.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?