Wie viel Geld soll man zu einer Silberhochzeit schenken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wir haben mal zu zweit Verwandten 80 Euro, schön verpackt, geschenkt. Sie wollten auch nur Geld, weil schon alles im Haushalt vorhanden war.

Ich persönlich hätte auch 50 Euro gegeben. Verdient ihr beide? Denn dann wären es 25 Euro pro Person und das ist meiner Meinung nach ok.

Aber wenn deine Partnerin nicht so viel ausgeben will, dann macht nur 30 Euro in den Umschlag. In dem Fall würde ich aber noch eine Flasche Wein o.ä. dazuschenken, damit es nicht so wirkt, als ob ihr nur gekommen seid um Euch den Bauch vollzuschlagen.

40 Euro - und für 10,-- Euro ein kleines Geschenk.

Hallo, kann Deine Freundin basteln oder Du vielleicht ? Damit es nicht so plump aussieht, die Karte mit einem Geldschein zu versehen würde ich etwas passendes Nettes basteln und 50,--€ darauf dekorieren. Man kann auch einen kleinen Blumenstrauß mit Geldscheinen (Schmetterlinge aus 5,--€ Scheinen falten, am Blumendraht) und davon vielleicht 6 Stück= 30,--€ befestigen.

so wird das üblicherweise gemacht! DH

0

Es geht mir nicht um das "wie" sondern um das "wie viel" .......... Bei Verwandten ist ein größerer Geldbetrag ja ok, aber bei nur "Bekannten"?

0
@trollshow

deine Frage wurde schon verstanden, aber ein Tipp für die "Verpackung" des Geldgeschenkes, die Höhe ist egal, beigefügt. Es kommt darauf an, wie gut oder in welchem Verhältnis ihr zu den Bekannten steht. Seht ihr Euch nur 2-3x im Jahr. Ist es eine frühere Arbeitskollegin oder frühere Nachbarn? Ich würde in diesen Fällen 30,--€ geben, dass wäre auch der Preis eines Abendessens für 2 Personen.

0

Also ich hätte jetzt spontan 25 EUR gesagt

Das habe ich ja noch nie gehört: Einladung und statt eines Geschenkes, kleinen Geschenkes Bargeld? Nee, und dann noch für die Feier einer Silberhochzeit.....

Ihr kennt sie nicht "übermässig". auch wenn ihr sie gut kennt, ich würde da einfach überhaupt nicht hingehen. So ne Abzockerei.

Anstand kennst Du wohl nicht. Und wieso Abzocke? Dann warst Du wahrscheinlich auch noch nie auf Hochzeiten, Geburtstagsfeiern oder zu einer Beerdigung. Jubiläum oder Hauseinweihung, Konfirmationen und Taufen gibt es auch noch auf Deinen man in der heutigen Zeit Geldgeschenke machen kann.

0

Was möchtest Du wissen?