Wie viel Futter braucht mein welpe?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Portionsbestimmungen sind mit Vorsicht zu genießen und können nur als Anhaltspunkt dienen,da jeder Hund unterschiedlich starke Aktivitäten an den Tag legt,und somit der Kalorienverbrauch nie identisch sein kann.Mit den Trockenfutter hat man die tägliche Grundlage.Um Abwechslung in den Speiseplan zu bringen gebe ich unterschiedlich Fleisch- Fisch - Reis- Frischkäse -Hühnerfleisch geriebener Apfel.Einmal in der Woche 1. Eßlöffel Diestelöl.Die Faustregel ist man sollte die Rippen beim Hund noch spüren. Das spezielle Welpenfutter sollte bis zu einem Alter von 6. Monaten beibehalten werden. Danach sollte bis ca 12.Monaten ein Futter für Junghunde gegeben werden. Dann gib ihn Futter für Erwachsene Hunde.Der Proteingehalt des Futters soll dann auf 24-26 Rohprotein sein. Der Rottweiler gehört zu lange wachsenden Rassen,wird das Wachstum zu schnell geförtert,schießt der Welpe in die Höhe,und es kann zu Gelenkproblemen kommen.Habe selber meinen zweiten Rottweiler,und befaß mich mit dieser Rasse schon lange.

Also auf die packung auf keinen fall achten das ist immer zu viel ! Wir haben einen Hund und haben ihr als Welpe auch anfangs soviel gegeben bis wir erfahren haben das es zu viel währe,dadurch nahm unser hund auc zu und das ist nicht so leict wieder weg zu kriegen (bei Golden Retriever ) Liebe Grüße :)

hallo dan666. richtig ist: du kannst dich auf die grammangaben der futtermittelhersteller nicht verlassen. deren intention ist nämlich nicht, dass du einen gesunden hund hast, sondern dass sie so viel wie möglich von dem futter verkaufen. du solltest deinem hund auch nicht so viel zu fressen geben wie er will oder ständig futter zur verfügung stellen. die allermeisten hunde sind "vorratsfresser", das kommt aus ihren raubtierwurzeln. bei wolfs ist nämlich der tisch oft nicht so gut gedeckt, oft gibt es tage, da ist gar nichts zu beißen verfügbar. wenn´s dann mal genug gibt, frisst man in sich rein, was geht. was bei wolfs in der wildnis sinnvoll ist hat beim hund als haustier seinen sinn verloren, denn es gibt ja täglich futter. gut ist dass du deinen welpen drei mal am tag fütterst, mit etwa sechs monaten solltest du auf 2 mal täglich und mit 1 jahr auf einmal täglich umstellen. diese eine mahlzeit gibt´s dann abends, danach ist nicht mehr viel bewegung angesagt. auch in der welpen- und junghundzeit solltest du deinem vierbeinigen freund nach den mahlzeiten mindestens eine stunde ruhe genehmigen. erstens entspricht das seinem naturell (auch bei wolfs in der wildnis wird nach dem fressen geschlafen), zweitens haben hunde sehr empfindliche mägen. es kann vorkommen, dass ein frisch gefüllter magen sich während des herumtollens verschlingt, was eine lebensbedrohliche situation für den hund ist und meist operativ beseitigt werden muss. bzgl der futtermenge: schau dir deinen hund an: wird er zu dick gibst du weniger, könnte er etwas mehr auf den rippen vertragen gibst du mehr. hört sich problematischer an als es ist; du wirst sehen, dass du relativ schnell ein gefühl dafür entwickelst. und nun grüße an die kleine hundedame + viel spaß mit ihr.

Du hast gut geschrieben,aber den Hund sollte man kleinere Mengen füttern, dafür 2. mal am Tag,wegen der Magenumdrehung.

0
@cobold123

das ist ok, aber nur, wenn du sicher bist, dass fiffi nach dem fressen siesta halten kann. sollte das nicht möglich sein (bspw bei mir, ich bin förster, da ist der hund oft den ganzen tag im wald dabei), ist es vernünftiger, nur einmal täglich zu füttern, dafür ist dann danach aber feierabend. so muss halt jeder sehen, wie´s für ihn und vor allem für seinen vierbeiner am besten ist. grüße an die rottweiler.

0

Katze macht komische würg Geräusche nach dem fressen?

Hallo, seit kurzem hab ich eine Baby katze mit ca 8 Wochen, er frisst schon nasses Futter dass man ihm pürieren muss. Nach dem fressen egal Milch oder nasses Futter macht er komische würg Geräusche. Was könnte da sein ?

...zur Frage

Warum will mein 5 Monate alter Welpe nur aus der Hand fressen?

Hallo wir haben uns vor kurtzem einen 5 monat alten welpen zu uns geholt aber sie wil nicht fressen aus ihrem napf nur aus der hand was kann ich tun

...zur Frage

Ist mein Welpe zu dick?

Hallo Leute!

Ich habe einen 4 Monat alten Welpen bei mir zuhause. Mein kleiner Welpe war schon mit 13 Wochen 1480g (als ich ihn gekauft habe) nach zwei Wochen hat er ca. 400g zugenommen. Nun wiegt er 1800g mit 16 Wochen. Er ist ein reinrassiger Chihuahua. Seine Mutter wiegt ca. 2,5kg und sein Vater wiegt 5kg. Wiegt er zu viel ? Denn aussehen tut er nicht dick.

...zur Frage

Rottweiler Welpen Futter?

Hey Leute , Habe eine kurze frage unzwar bekomme ich bald einen Rottweiler Welpen ( Rüde ) und nun ist die frage welches Futter ich ihn am besten kaufen soll habe mal gelesen Rottweiler brauchen spezielles Futter mit Vitaminen etc :D könnt ihr mir was empfehlen ? PS:Der kleine ist 8 Wochen alt wenn ich ihn bekomme :)/LG

...zur Frage

Ich habe einen Welpen übernommen der leider bisher in schlechten Händen war, er ist 5 Wochen jung und angeblich ein Stafford mischling?

Welche rasse hat mein Welpe

...zur Frage

Wie viel braucht mein Rottweiler Welpe zu fressen?

Ich habe heute einen 8 1/2 Wochen alten Rottweiler gekauft und ich frag mich wie viel sie fressen muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?