Wie viel darf ein Meerschweinchen essen?

10 Antworten

Mit Salat kann man praktisch niemanden überfüttern. Deine Meerschweinchen sollten stets Heu zur Verfügung haben, evt. auch ein Alleinfutter. Ein Meerschwein, das sich ausreichend bewegen kann, überfrisst sich nicht. Nur Frischfutter ohne Heu kann aber zu Durchfall führen. Also das Frischfutter langsam anfüttern. Wenn sie dran gewöhnt sind, nehmen sie nur auf, was sie brauchen. Im peruanischen Hochland überfrisst sich auch kein Meerschwein.

Ich hab zwei Meerschweinchen. Ich wiege sie alle zwei Wochen und da sie immer ihr Gewicht halten, denke ich, dass ich sie gut füttere. Ich gebe immer Morgens und Abends: Eine halbe Möhre Eine halbe Paprika Eine dicke Gurkenscheibe Zwei Blätter Chicoree Ein wenig rote Beete (frisch!) vier fünf Blätter Salat Manchmal, wenn wir es da haben, kommt noch ein wenig Fenchel oder Kohlrabiblätter hinzu. Heu sollte immer genug da sein! Das ganze Zeug schneide ich natürliich klein (nach einer Weile findet man heraus, welche Größe der Häppchen die Meeris am liebsten mögen;) ) LG

Also man muss ihnen ausgewogenes bieten viel Gesundes wie Salat Parika ( mein tipp einen normalen Apfel waschen und schälen und den Meerschweinchen dann die streifen mit der schale dran geben ) ansonsten kann man ihnen auch noch manchmal etwas geben was richtig lecker für sie ist wenn das nicht immer passiert macht das nichts das die leckereien etwas aufs gewicht schlagen natürlich mit ausreichend platz zum bewegen müssen sie versorgt werden

Was möchtest Du wissen?