Dürfen Meerschweinchen Nüsse essen?

6 Antworten

mach es nicht. davon kann dir auch jeder erfahrene tierarzt abraten! meerlis sind tiere die sehr zu fettleibigkeit nagen und nüsse sind sehr schweres und fettreiches futter. außerdem wird dein meerli sich nach dem leckerbissen schlecht fühlen und wahrscheinlich probleme bei der verdauung haben. ich habe auch selber erfahrung durch 13 meeris und praktiken beim TA. hier ist eine sehr zuverlässige seite für meeris (nicht nur in futtersachen) :

http://www.meerschweinchen-ratgeber.de/content-Meerschweinchen-Futterpflanzen-Fuetterungsplan-Futterregeln-Futterliste-20-8.html

-Viel glück

naja mit schale würd ichs besser nich versuchen, aber ohne könnt ich mir keinen grund vorstellen warum sie die nich essen dürften.

Nur ab und zu und wenig als Schmankerl davon werden sie nur fett weil Nüsse zu viel Fett haben und das nicht unbedingt zum nährplan gehört.

LG Sikas

Nüsse und Kerne gehören nicht zum natürlichen Futterspektum von Meerschweinchen und machen die Tiere nur unnötig fett und träge. aber ich füttere immer mal wieder walnüsse, die sind unheimlich gut für oder gegen trockene haut und schuppen, da sie eine rückfettende wirkung haben. mit nüssen spielen tun sie glaube ich weniger.

Ich glaube mal nicht, da sie doch recht fetthaltig sind.

Was möchtest Du wissen?