Wie viel Buttercreme brauche ich für eine viereckige Torte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist immer  nicht so ganz einfach zu beantworten denn es kommt auf die Größe, die dicke, die Breite, u.s.w. drauf an.

Ich würde mich da nicht auf Richtlinien verlassen, denn das könnte zu knapp werde, wäre doch schade um dein Backgut,

Mache einfach etwas mehr, so bist du auf der richtigen Seite.

Mit dem Rest kannst du noch Cup Cakes machen und diese Verschönern, oder du machst ein Trifle, u.s.w.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skaross
03.01.2016, 16:31

Danke ja ich hab ein bisschen mehr gemacht und dann einfach noch mehr auf die Torte gemacht ;)

0

Kommt halt darauf an, wieviel Buttercreme du drauf machen willst. Ich zum Beispiel liebe Buttercreme, ich könnte Torten mit mehr Buttercreme als Boden locker aufessen 😂. Aber das zweite Problem ist, dass es auch halten muss. Das heißt dass, weil der Boden schwer ist, die Torte einsinken würde, die Buttercreme ist ja auch nicht so fest... Schau einfach mal, wie es dir schmecken würde und bedenke dabei, dass eine zu hohe Buttercremeschicht die Torte einsinken lassen würde, bzw die Creme würde so nach außen rausgedrückt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechne mal mit 2 - 2,5 kg Buttercreme zum Einsetzen und einstreichen. (dünn gestrichen)

Wenn die Deko auch aus Krem sein soll, dann je nachdem was du vorhast noch 500g bis 1 Kilo mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es dazu kein Rezept?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?